Diät

Diät ohne Jojo Effekt

Diät ohne Jojo Effekt

Im Prinzip werden bei einer Diät weniger Kalorien zu sich genommen. Wenn Du also Kalorien reduzierst und weniger oder kalorienfreie Nahrung zu Dir nimmst, nimmt Dein Körper erst einmal ab. Sobald Du die Diät aber abbrichst und in die alten Essgewohnheiten rutscht, nimmst Du wieder zu und man spricht vom Jojo Effekt.

Doch gibt es eine Diät ohne Jojo Effekt?

Ist der vorprogrammierte Jo-Jo-Effekt schuld?

Eine Diät durchzuführen, mehr Sport zu treiben und somit Abnehmen zu können, sind bei vielen Menschen die guten Vorsätze für das neue Jahr. Doch der Geist ist oft willig, aber das Fleisch ist zu schwach!

Leider bleibt es deswegen häufigst nur bei dem Plan und die paar verlorenen Pfunde melden sich zurück und das sündige Gewicht ist wieder auf dem ursprünglichen Wert hoch. Der unerwünschte Jo-Jo-Effekt sagt dennoch: „Hallo“!

Die meisten Menschen, die an Übergewicht leiden oder interessiert sind, den Traum einer idealen, schlanken Figur zu erfüllen, haben schon mindestens eine Diät ausprobiert. Die Erfolge sind oft sehr bescheiden, was verständlich ist, wenn Du bedenkst, dass Diäten nicht wirklich alltagstauglich sind.

Niemand möchte sich gerne außerhalb der Reihe und Gemeinschaft bewegen und zusehen, wenn die anderen die leckeren Schlemmereien konsumieren und man selber sich zügeln muss und fast gar nichts essen kann. Die meisten Diäten haben den Nachteil, dass der befürchtete Jo-Jo-Effekt vorprogrammiert ist und die ganzen Pfunde, die zuerst herunterpurzelt waren, rasch wieder drauf sind.

Du musst bedenken, dass unser Körper als eine Art „adaptives Wesen“ verstanden wird. Dies bedeutet, dass Dein Körper sich rasch an neue Gegebenheiten anpassen kann und dementsprechende Maßnahmen einleiten wird. So wird sich bei Beendigung einer Diät wieder auf die alten Gewohnheiten eingestimmt.

Und was soll anders passieren, als das sich langsam wieder das alte Gewicht einstellt. Ganz besonders bei sehr strengen Diäten, bei denen Du die Kalorien stark reduzierst, fährt Dein Körper den Grundumsatz herunter. Das heißt, dass er sozusagen auf Sparflamme fährt, um die wenige Energie, die Du ihm an Kalorien zuführst, so gut wie möglich zu nutzen.

Schlank werden und bleiben ohne einen Jo-Jo-Effekt – so kann es klappen!

Nicht ständig hungrig sein, kein ständiges Zählen der Kalorien und auch die Ernährung während einer Diät muss nicht einseitig sein. Ein nachhaltiges Abnehmen ohne Hungern zu müssen, ohne sich mit exzessivem Sport zu quälen und ohne den Jo-Jo-Effekt befürchteten zu müssen, ist möglich.

Wenn Du also schnell abnehmen und auch schlank bleiben willst, sodass Du von einer erfolgreichen Diät ohne Jojo Effekt sprechen kannst, solltest Du gewisse Fehler in jeden Fall vermeiden. An dieser Stelle sollen Dir einige Tipps vermittelt werden, die Dir helfen, schlank zu werden und auch zu bleiben.

Zunächst einmal ist es schon mal sehr gut darauf zu achten, in welcher Stimmung Du zum Einkaufen gehst. Du solltest niemals hungrig zum Shoppen in den Supermarkt gehen, weil sonst viel zu viel im Einkaufswagen landet. Zudem ist es besser, wenn Du nur Ware kaufst, die frisch ist.

Auf keinen Fall Convenience-Produkte oder Fast Food erwerben. Diese Art von Lebensmittel enthalten meist sehr viel Zucker, Fett und Salz sowie Zusatzstoffe, die Dein Übergewicht fördern würden und unter Umständen eine Diät ohne Jojo Effekt zum Scheitern verurteilen.

Du solltest immer selber für Dich kochen, dann weißt Du genau, was in Deinem Essen drin ist. Für das Abnehmen in der Winterzeit können Dir selber zubereitete Gemüsesuppen empfohlen werden, die gerne Kartoffeln sowie Karotten als auch Kohl und Reis enthalten dürfen. Auch Hülsenfrüchten ist eine gute Wahl für eine Diät ohne Jojo Effekt.

Gemüse in der Diät ohne Jojo EffektDie Variationen diverser Rezepte und verschiedener Kombinationen von Gemüsesorten ist mannigfaltig und lecker zuzubereiten. Zu jeder Mahlzeit, die Du zu Dir nimmst, sollte immer Gemüse beziehungsweise Obst gehören. Die beste Wahl an Gemüse ist stets frische Grünkost, denn das enthält viele Vitamine, Mineralien und sättigende Ballaststoffe.

Es ist für eine Diät ohne Jojo Effekt nicht unbedingt nötig jeden Tag ein schweißtreibendes Training zu absolvieren. Wenn Du jeden Tag nur eine halbe Stunde an Bewegung hast, ist das bereits optimal. Du kannst zum Beispiel auf der Arbeit die Mittagspause nutzen, um einen schönen Spaziergang zu machen.

Du kannst es auch zum Ritual machen, jeden Tag nach dem Essen eine Runde spazieren zu gehen. Es wäre ideal, wenn Du Dir zweimal in der Woche die Zeit nimmst, um ein gezieltes Training beispielsweise in einem Studio zu vollziehen.

Es sind online rein pflanzliche Produkte erhältlich, die Dir beim Abnehmen helfen und eine Diät ohne Jojo Effekt ermöglichen. Einige Studien beweisen, dass auf diese Weise die Diäten entspannter und um einiges einfacher gestaltet werden können. Einige dieser pflanzlichen Produkte, die in Pulverform angeboten werden, wirken wie ein Schwamm im Magen. Sie quellen im Körper auf und schaffen ein vorteilhaftes Sättigungsgefühl.

Darüber hinaus binden sie in günstiger Weise die Dickmacher wie Fett, Kohlenhydrate und Zucker. Wichtig ist jedoch, dass Du für jene Anwendung der Abnehmphase das Pulver in einer Tasse Wasser auflöst und dreimal am Tag vor den Mahlzeiten zu Dir nimmst. Hast Du es geschafft Dein Wunschgewicht zu vollenden, ist täglich der Konsum eines Glases des Pflanzenpulvers ausreichend, um Dein Gewicht halten zu können und die Diät ohne Jojo Effekt erfolgreich zu bestehen.

Ernährung und Bewegung

Aufgrund dessen, das Du dem Körper eine geringere Menge an Kalorien zuführst, werden einige Deiner Körperfunktionen und gewisse Stoffwechselvorgänge heruntergefahren. Schon nach einer kurzen Zeit ist Dein Organismus in der Lage auch mit wenig Kalorien auszukommen.

Die Folge ist, dass die Kalorienbilanz mit der Zeit ausgeglichen wird und Dein Körper ebenso viele Kalorien verbraucht, wie er von Dir zugeführt bekommt. Dann wird ein Abnehmen zur Unmöglichkeit! Die meisten Menschen geben oft zu genau diesem Zeitpunkt mit der Diät auf und fangen wieder an nach ihrer alten Gewohnheit zu essen.

Da Dein Körper sich auf eine geringere Kalorienzufuhr eingestellt hat, wird die Kalorienbilanz sehr ungünstig beeinflusst. Du gibst Deinem Körper dann mehr Kalorien, als dieser braucht, was zu dem gefürchteten Jo-Jo-Effekt führt. Wenn Du wirklich sehr großes Pech hast, bringst Du nach der Diät mehr Kilos auf die Waage als zum Anfang der Diät.

Du brauchst gleich zu Beginn der Diät ein alltagstaugliches Abnehm-Programm, mit dem Du gemächlich mit der Zeit einen sicheren nachhaltigen Erfolg erzielst und die Diät ohne Jojo Effekt meisterst.

Die Diät ohne Jojo Effekt in der ersten Woche

Stelle Dir am besten ein Feuer vor. Um das Feuer gleichmäßig in Brand zu halten, musst Du regelmäßig etwas Holz nachwerfen. Solltest Du zum Beispiel vergessen haben dem Feuer das benötigte Holz zu geben, wirfst Du eben viel Holz nach. Daraufhin lodert das Feuer hoch und macht sich besonders gierig über das Gehölz her.

Du wirst mit der Zeit feststellen, dass nur das Holz, welches in der Mitte war, verbrannt wurde. Doch an den Rändern findet sich noch eine Vielzahl an Holz, welches vom Feuer nicht erreicht wurde. Was ist passiert, wenn das Beispiel auf Dein Essverhalten und auf Deinem Körper bezogen wird? Das Feuer sowie Dein Körper verbrauchen die Nahrung, die verwertet werden konnte, der Rest jedoch bleibt unberührt liegen.

Den ganzen Tag über ist wenig Zeit um das „Feuer“ im Körper in Gang zu halten. Anstatt das Du regelmäßig Nahrung zu Dir nimmst, holst Du am Abend alles nach. Dein Körper verbrennt lediglich die Menge an Nahrung, die in dem Moment gebraucht wird und der ganze Rest geht direkt auf Deine Hüften, Bauch und an viele andere Körperstellen.

Im Prinzip musst Du, wie beim Lagerfeuer darauf achtgeben, dass Dein Stoffwechsel regelmäßig mit der richtigen Nahrung versorgt wird. Abends darfst Du den Stoffwechsel ruhig runterschalten. Gönne Deinem Körper nachts etwas Ruhe und Erholung und tanke neue Kraft. Wenn Du morgens aufstehst, kommt der Stoffwechsel wieder auf Touren.

Die Körperfunktionen gehen in den Wachzustand und brauchen dafür Energie. Im Laufe des ganzen Tages solltest Du Deinem Stoffwechsel regelmäßig ausreichend Energie, das heißt Nahrung zuführen und nur so viel, wie er benötigt. Es ist weiterhin ratsam, regelmäßige Essenszeiten festzulegen, um eine Diät ohne Jojo Effekt nach den besten Möglichkeiten zu unterstützen.

Frühstücke am Morgen in aller Ruhe und mache das Gleiche mit dem Mittagessen und dem Abendessen. Zwischen den festgelegten Hauptmahlzeiten kannst Du zusätzlich noch Zwischenmahlzeiten einplanen, und zwar nach dem Frühstück vor dem Mittagessen und nach dem Mittagessen, also vor dem Abendessen. Die regelmäßigen Essenszeiten unterstützen Deinen Körper, die zugeführte Nahrung ganz zu verbrennen, sodass sich keine unliebsamen Fettreserven ansetzen. So wird sich der Erfolg eine Diät ohne Jojo Effekt einstellen, mit der Zeit, ohne Hast und in aller Ruhe.

Abnehmen und leistungsfähig und gesund bleiben

Du brauchst keine harte Disziplin aufbringen, um in den Genuss eines dauerhaften Erfolg zu kommen. Eine bessere Gesundheit und Ihr Wunschgewicht ergibt sich mit dieser Herangehensweise und der perfekten Diät ohne Jojo Effekt von ganz alleine. Du bleibst leistungsfähig und gesund, wenn Du zudem genügend Vitamine zu Dir nimmst.

Diese können in Form von Früchten und rohem Gemüse auf den Tag verteilt, ohne ein schlechtes Gewissen zu bekommen, gegessen werden. Der Verzehr von den vielen Früchte- und Gemüsesorten setzt nicht an. Du kannst zu jeder Zeit beliebig viel Obst und Gemüse essen. Auf das Würzen von Salz sollte so weit wie möglich verzichtet werden.

Es ist besser, Deine Speisen mit frischen Kräutern zu würzen. Ganz wichtig ist noch, dass Du Geduld mit Deinem Körper hast. Du hast ihn jahrzehntelang keiner optimalen Behandlung unterzogen, deswegen braucht es seine Zeit, um die gewünschten Veränderungen umzusetzen.

Sicherlich gibt es zahlreiche Herangehensweisen der verschiedenen Methoden, um einen Diät ohne Jojo Effekt zu erreichen. Du musst nicht starr einer Richtung folgen, sondern Dich offen machen für neue Inspirationen. Lass‘ Dir gesagt sein: „Das perfekte Abnehmen ist eine Frage des richtigen Timings.“