Mit 10 Weeks Body Change zu Deinem Traumkörper
10 Weeks Body Change - Dein Weg zum Traumkörper
Diät Fitness Programme

10 Weeks Body Change – Tipps, Erfahrungen und Test


bodychange
Bei 10 Weeks Body Change handelt es sich um einen vielversprechenden Diätplan, den Detlef D! Soost vermarktet. Der Ex-Popstars-Juror und Tanztrainer hat in den vergangenen Jahren auch selbst ordentlich abgespeckt und versucht nun anderen Menschen mit seinem Bikini-Bootcamp zu einer deutlich schlankeren Linie zu verhelfen.
Dabei verspricht das Ernährungsprogramm von D!, dass Du dennoch satt wirst, während die Kilos nur so purzeln. Ob das wirklich stimmen kann, haben wir für Dich nachfolgend einmal genauer unter die Lupe genommen.

Das Konzept von 10 Weeks Body Change

Mit 10 Weeks Body Change will Detlef Soost seinen Kunden nicht nur zu temporären Abnehmerfolgen verhelfen. Vielmehr geht es darum, Dein Traum- oder Wunschgewicht langfristig zu halten. Dementsprechend geht es nicht nur darum, dass Du die Anweisungen des Programms für die Periode von 10 Wochen genau befolgst. Vielmehr soll sich auch Dein Verhältnis zum Essen und Dein Verständnis dafür, was verschiedene Lebensmittel mit Deinem Körper anstellen, ändern. Hierbei handelt es sich demnach um keine Crash-Diät sowie auch um keinen klassischen Diätplan. Vielmehr sieht 10 Weeks Body Change eine möglichst dauerhafte Umstellung Deiner Ernährung vor. Denn nur so kannst Du langfristig von dem Programm profitieren.

Was sieht der 10 Weeks Body Change Ernährungsplan vor?

10 Weeks Body Change wirbt damit, dass die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse in den Ernährungsplan des Programms mit eingeflossen sind. An der Ausarbeitung dieses Plans war nicht nur das Werbegesicht D! beteiligt. Vielmehr haben Olmypioniken, Sport- und Ernährungswissenschaftler an der Gestaltung des Diätplans mitgewirkt. Vor allem die folgenden Lebensmittel werden bei 10 Weeks Body Change daher auf Deinem Speiseplan stehen:

  • Speisen mit einem hohen Gehalt an Proteinen/ Eiweißen
  • Nüsse
  • Gemüse
  • Eier
  • Fleisch
  • Fisch

Nudeln, Reis und Brot werden hingegen eher als echte Dickmacher angesehen, während Zimt und Avocado für die Fettverbrennung sehr zuträglich sind. Vor allem legt der Ernährungsplan von 10 Weeks Body Change viel Wert auf Rezepte, die sich im Alltag recht einfach und schnell nachkochen lassen. Den genauen Ernährungsplan dieses gebührenpflichtigen Programms können wir Dir an dieser Stelle leider nicht präsentieren. Denn Zugang zu der langen Liste an Rezepten erhältst Du nur dann, wenn Du Dich zuvor angemeldet und eine Mitgliedschaft abgeschlossen hast. Ob sich dieser Schritt für Dich lohnt, kannst Du anhand der Informationen auf dieser Seite für Dich selbst entscheiden.

Bodychange Sommerfigur

Als zusätzlichen Bonus umfasst das 10 Weeks Body Change Programm auch eine Reihe von Kochvideos, in denen Detlef D! Soost in regelmäßigen Abständen selbst zu sehen ist. Im Übrigen soll der Ernährungsplan für Dich keinen reinen Verzicht bedeuten. Vielmehr gibt es jede Woche auch einen „Load-Tag.“ Damit ist ein Tag pro Woche gemeint, bei dem Du ordentlich zuschlagen und beliebige Lebensmittel essen darfst. Dieser „Cheat-Tag“ oder „Schummel-Tag“ ist nicht nur gut für Deine Motivation, sondern hilft Dir auch beim Abnehmen. Denn da Du ohnehin an einem Tag pro Woche schummeln darfst, sind Fressattacken an den anderen Tagen der Woche entsprechend selten.

10 Weeks Body Change - Training 2x pro Woche
10 Weeks Body Change – 2x pro Woche trainieren

Die Workouts bei 10 Weeks Body Change

Um fit und schlank zu werden, reicht ein Ernährungsplan allein natürlich nicht aus. Vielmehr sollte Sport in Zukunft ebenso zu Deinem Alltag gehören. Daher umfasst der 10 Weeks Body Change Plan auch eine Vielzahl an Workouts. Die Fitnessübungen sind selbst für Anfänger geeignet. Kurze Übungseinheiten reichen dabei bereits völlig aus. Mit 10 Weeks Body Change musst Du nur zweimal pro Woche für jeweils 20 Minuten trainieren, um Erfolge auf der Waage zu sehen. Auch hierzu gibt es praktische Online-Videos, so dass Du die Übungen zu so gut wie jeder beliebigen Tages- und Nachtzeit bequem von zuhause aus durchführen kannst.

Dabei hält D! sogar einige Tipps aus dem Bereich des Profisports für Dich bereit, welche Dich bei Deinem Training motivieren und unterstützen sollen. Die 10 Weeks Body Change Übungen wurden nicht nur so konzipiert, dass sie sich bei Dir zuhause verhältnismäßig leicht nachmachen lassen. Vielmehr geht es bei diesen Workouts auch darum, Deinen Stoffwechsel anzukurbeln. Schließlich ist ein erhöhter Grundumsatz sehr gut für Deine schlanke Linie.

Praktische Hilfsmittel für Deinen Erfolg

Wenn Du Dich online bei 10 Weeks Body Change registriert hast, kannst Du auf eine Reihe von praktischen Hilfsmitteln zurückgreifen. Online gibt es zum Beispiel ein Erfolgstool. Dort kannst Du Deine Daten, wie zum Beispiel Dein Gewicht, in regelmäßigen Abständen eintragen, um Dich von dem positiven Fortschritt noch mehr motivieren zu lassen. Zudem bietet Dir 10 Weeks Body Change auch eine aktive Community online, welche Dir den Austausch mit anderen Abnehmwilligen ermöglicht. Frei nach dem Motto „Geteiltes Leid ist halbes Leid“ trägt diese Community wahrscheinlich ebenso zu Deiner Motivation bei.

Deine mentale Stärke wird in diesem Programm auch von Detlef D! Soost fokussiert. Immerhin ist Abnehmen gewissermaßen auch eine Kopfsache. Daher postet das Team von 10 Weeks Body Change nicht nur bei der Community, sondern auch bei Facebook regelmäßig Sprüche und Zitate, die Dich motivieren sollen, am Ball zu bleiben.

Was kostet 10 Weeks Body Change?

bodychange abnehm-coachingWährend es bei vielen anderen Diätplänen so ist, dass Du diese einfach online nachschlagen kannst, benötigst Du für 10 Weeks Body Change die bereits angesprochene Mitgliedschaft. Die Kosten dafür belaufen sich aktuell auf 89 Euro, welche einmalig zu zahlen sind. Es ist jedoch nicht ausgeschlossen, dass sich der Preis für dieses Programm in Zukunft erhöhen könnte. Auch wenn die Kosten ein Kritikpunkt des Programms sind, profitierst Du zumindest davon, dass diese nur einmalig anfallen. Immerhin gibt es auch andere Diätpläne und Diät-Coachings online, bei denen Monat für Monat eine Gebühr fällig wird.

Neben den Rezepten und Workouts, die zum Teil auch als Videoanleitung zur Verfügung stehen, umfasst Deine Mitgliedschaft natürlich auch den Zugang zur 10 Weeks Body Change Community. Darüber hinaus kannst Du das bereits angesprochene Erfolgstool online nutzen, um Dich dauerhaft zu motivieren.

Die Rezepte erhältst Du auch als PDF-Datei, so dass Du Dir diese Menüvorschläge kinderleicht ausdrucken kannst. Dabei ist die Weitergabe an Dritte streng untersagt. Jeder, welcher die 10 Weeks Body Change Rezepte nutzen möchte, benötigt demnach eine eigene Mitgliedschaft. Insgesamt umfasst das Programm gleich 41 leckere Rezeptideen, welche die folgenden Mahlzeiten vergleichsweise abwechslungsreich abdecken:

  • Frühstück
  • Suppen
  • Salate
  • Fischgerichte
  • Fleischgerichte
  • Getränke

Bezüglich der bereits angesprochenen Workouts solltest Du außerdem wissen, dass diese erst in Woche 3 auf dem Plan stehen. Zunächst kannst Du Dich also an die Ernährungsumstellung gewöhnen, bevor Du dazu aufgerufen bist, Dich auch körperlich zu betätigen. Während Du die ausgedruckten Rezepte auf unbegrenzte Zeit verwenden kannst, musst Du wissen, dass Dein Zugang zur 10 Weeks Body Change Community auf einen Zeitraum von 10 Wochen beschränkt ist. Bis dahin solltest Du Dich jedoch an Deinen neuen Ernährungsplan sowie die Workouts gewöhnt haben, so dass Du auf die Hilfe der Community nicht mehr so stark angewiesen bist. Außerdem hast Du vielleicht andere 10 Weeks Body Change Teilnehmer in Deiner Umgebung kennengelernt, mit denen Du Dich jetzt ohnehin auch privat triffst.

10 Weeks Body Change Kosten
10 Weeks Body Change – nur für zahlende Mitglieder

Vor- und Nachteile von 10 Weeks Body Change

Wie bei jedem anderen Diätplan auch, bleibt ein gewisses Maß an Kritik natürlich nicht aus. Dabei liegen die Vorteile von 10 Weeks Body Change durchaus auf der Hand. Immerhin handelt es sich eben nicht um eine Crash-Diät, sondern um eine dauerhafte Ernährungsumstellung ohne Hungern und mit kleinen Sünden, die einmal pro Woche erlaubt sind. Auch die Tatsache, dass 10 Weeks Body Change gebührenpflichtig ist, wird häufig kritisiert. Wenn Du bedenkst, wie viel Arbeit in der Produktion der Videos sowie des Internetauftritts steckt, ist diese Kritik jedoch kaum ernst zu nehmen. Immerhin wird für das Programm nur einmalig eine Gebühr fällig, die sich die meisten Menschen noch dazu leisten können.

Kritisiert wird 10 Weeks Body Change vor allem dafür, dass Detlef D! Soost noch mehr Informationen für seine Nutzer bereithalten hätte sollen. Ob dies wirklich sinnvoll gewesen wäre, ist jedoch fraglich. Schließlich gilt es, die 10 Weeks Body Change Teilnehmer auch nicht mit zu vielen Informationen zu überwältigen, sondern Ihnen genau die Infos zur Verfügung zu stellen, die sie benötigen, um aktiv zu werden. Wenn Du das 10 Weeks Body Change Prinzip verstanden hast, wirst Du zudem wissen, wie Du Dich im Sinne Deines Körpers und Deiner schlanken Linie zu ernähren hast.

Außerdem meinen einige Kritiker, dass 10 Weeks Body Change einfach nur von Tim Ferriss’ „Der 4-Stunden-Körper“ sowie von Robb Wolfs „The Paleo Solution“ abgekupfert sei. In der Tat gibt es gewisse Ähnlichkeiten zwischen den verschiedenen Diätplänen. Allerdings kann Dir das in der Praxis wahrscheinlich recht egal sein. Denn ob 10 Weeks Body Change funktioniert, ist für Dich schließlich das Wichtigste. Hauptsache Du nimmst ab und erreichst Deine Ziele, wo auch immer die 10 Weeks Body Change Informationen nun herstammen mögen.

Was kommt nach 10 Weeks Body Change?

Im Übrigen loben viele Nutzer Detlef D! Soost inzwischen auch dafür, dass die Möglichkeit der monatlichen Mitgliedschaft mittlerweile besteht. Allerdings beträgt die Mindestlaufzeit 15 Monate, so dass Du Dich verhältnismäßig lange binden musst. Dafür erhältst Du jedoch Zugang zu „Next,“ dem Folgeprogramm. Somit kannst Du Dein Gewicht noch leichter dauerhaft halten. Wer sich seinem Traumgewicht auf Dauer verschrieben hat, wird diese monatliche Unterstützung für 12,90 Euro zu schätzen wissen. Eine Workout-DVD ist in dem Preis für dieses Programm im Übrigen bereits mit inbegriffen.

Noch dazu haben die Macher von 10 Weeks Body Change inzwischen einen eigenen Shake auf den Markt gebracht. Böse Zungen meinen zwar, dass dies nur Geldmacherei sei. Der Shake ist jedoch insofern von Vorteil, dass er als vollwertiger Nahrungsersatz herhalten kann – und zwar am Abend, am Morgen oder auch zum Mittagessen. Der Shake voller Proteine und Nährstoffe ist besonders dann sehr hilfreich, wenn Du gerade keine Zeit zum Kochen hast und dennoch nicht von dem 10 Weeks Body Change Plan abweichen willst. Immerhin ist der Body Change Shake in Minutenschnelle zubereitet. Auch die folgenden Vorteile des Shakes sollten an dieser Stelle erwähnt werden:

  • Zutaten aus einer kontrolliert biologischen Landwirtschaft
  • keine Zuckerzusätze
  • frei von Süßungsmitteln
  • keine Farbstoffe
  • geringer Anteil an Kohlenhydraten
  • Shake mit einem hochwertigen Molkeprotein mit einer Biowertigkeit von 100 Prozent

Erfahrungen zu 10 Weeks Body Change

Im Internet kannst Du Dir zahlreiche persönliche Erfahrungsberichte zu 10 Weeks Body Change durchlesen. Diese sind insofern besonders hilfreich, als dass Du keinen eigenen Zugang zu dem Programm erhältst, solange Du Dich nicht angemeldet hast. Du musst Dich gewissermaßen also auf die positiven Bewertungen der anderen Teilnehmer, die das Programm bereits absolviert haben, verlassen.

Unter den Erfolgsgeschichten finden sich auch viele Personen, die mit der Hilfe von 10 Weeks Body Change 20 oder mehr Kilogramm verloren haben. Dabei geht es nicht darum, so schnell wie möglich schlank zu werden, sondern dauerhaft an Gewicht zu verlieren. Im Vergleich zu den vielen Crash-Diäten am Markt und ihren Wahnsinnsversprechen solltest Du demnach etwas mehr Zeit einplanen.

Besonders den „Load-Tag“ loben viele 10 Weeks Body Change Teilnehmer. Gleichzeitig gibt es aber auch einige kritische Stimmen, die bemängeln, dass sich der Ernährungsplan im Restaurant nur schwer umsetzen lässt. Wer also mehrmals pro Woche mit Freunden oder Kollegen im Restaurant einkehren will, für den ist 10 Weeks Body Change nur begingt geeignet. Dies ist eben der Preis, den Du für Deine Traumfigur bei diesem Diätplan bezahlen musst. Die Teilnehmer, die sich strikt an die Regeln von 10 Weeks Body Change gehalten haben, lassen jedenfalls keinen Zweifel an ihrem neuen Körpergefühl. Sie fühlen sich nicht nur fitter und gesünder, sondern sind ihrem Traumgewicht auch ein entscheidendes Stück näher gekommen.

Fazit

Bodychange funktioniertDer 10 Weeks Body Change Diätplan ist dazu gedacht, Deinen Lebensstil dauerhaft zu verändern und Dir zu einem rundum gesünderen Lebenswandel zu verhelfen. Deine Abnehmerfolge sind dann die logische Konsequenz aus dieser Verhaltensänderung. Viele Teilnehmer bestätigen, dass dieses Programm Ihnen in der Tat dabei geholfen hat, genau das zu erreichen. Ernstzunehmende Kritik gibt es an 10 Weeks Body Change kaum. Wer das Programm jedoch umsetzen möchte, muss sich für die gebührenpflichtige Mitgliedschaft entscheiden. Immerhin stehen die Workouts und zahlreichen Rezepte nicht zur freien Verfügung.

Dafür gibt es für alle 10 Weeks Body Change Mitglieder aber auch eine Reihe von Tools, die dafür sorgen sollen, dass Du dauerhaft am Ball bleibst. Besonders das Folgeprogramm von 10 Weeks Body Change hat viel Lob geerntet. Denn nun bekommst Du noch mehr Hilfsmittel, mit denen Du Dein Leben dauerhaft gesünder gestalten kannst. Wer einfach eine Crash-Diät und den blitzschnellen Abnehmerfolg sucht, ist bei 10 Weeks Body Change hingegen nicht an der richtigen Adresse.

Weitere Informationen:
Bodychange Programm
http://www.jolie.de/beauty/10-weeks-body-change
http://www.frauenzimmer.de/cms/10-weeks-body-change-die-diaet-im-selbstversuch-2003047.html
http://www.flair-magazin.de/beauty/bikini-bootcamp/artikel/10-weeks-body-change-finale-das-ergebniss.html

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (22 Bewertungen, im Durchschnitt: 4,86 von 5)
Loading...

Kommentar

Kommentieren

  • Detlef D. Soost hat einfach Ahnung von dem was er macht. Ihm habe ich meine Bikinifigur zu verdanken und das schon seit 3 Jahren!
    Für mich das beste Abnehmenprogramm da draussen!

Neueste Kommentare