rote trauben traubenkernmehl abnehmen
Nahrungsergänzungsmittel

Traubenkernmehl zum Abnehmen

In letzter Zeit wird in Fitnessstudios und Internetforen immer häufiger über die Wirkung von Traubenkernmehl beim Abnehmen diskutiert. Ein Wundermittel, mit dem die Pfunde von ganz alleine purzeln, scheint das Traubenkernmehl leider nicht zu sein.
Doch die wertvollen Inhaltsstoffe, die das aus Traubenkernen gewonnene Mehl enthält, sind für die Gesundheit sehr vorteilhaft und können das Abnehmen effektiv unterstützen.

Was ist das Besondere an Traubenkernmehl?

Auf den ersten Blick wirkt das dunkelbraune Pulver recht unspektakulär. Doch das unscheinbare Erscheinungsbild trügt. Traubenkernmehl enthält sehr viel OPC.
OPC ist die Abkürzung für Oligomere Proanthocyanidine.
So lautet die chemische Bezeichnung für einen sekundären Pflanzenstoff, der wegen seiner antioxidativen und entzündungshemmenden Wirkung äußerst interessant ist.

OPC ist in der Lage, freie Sauerstoffradikale einzufangen. Diese Tatsache hat das Interesse der Mediziner geweckt, da zahlreiche Gesundheitsprobleme mit dem Vorhandensein von freien Radikalen in Verbindung gebracht werden.

Noch sind weitere Studien erforderlich, um die gesundheitsfördernde Wirkung von Traubenkernmehl sicher zu belegen.

Doch die ersten Ergebnisse der Forscher wecken große Hoffnungen, dass dieses Naturprodukt bei der Bekämpfung von Krebs, Alzheimer, Arteriosklerose, Bluthochdruck und vielen anderen, weit verbreiteten Erkrankungen hilfreich sein könnte.

Die Herstellung von Traubenkernmehl

Die Herstellung von Traubenkernmehl ist relativ aufwendig. Um ein Kilogramm Traubenkernmehl herzustellen, werden 50 kg Trauben benötigt. OPC ist auch in der Schale der Trauben enthalten.

Wird aus Trauben Wein hergestellt, enthält das edle Getränk ebenfalls OPC.

Um die empfohlene Menge OPC aufzunehmen, müsstest Du zum Beispiel täglich zwei Gläser Rotwein trinken. Wegen des relativ hohen Alkoholgehalts und der erhöhten Kalorienzufuhr ist diese Methode jedoch nicht empfehlenswert. Wer abnehmen will, sollte das Traubenkernmehl bevorzugen.

traubenkernmehl zum abnehmenIm ersten Verarbeitungsschritt werden die Kerne getrocknet, damit das wertvolle Traubenkernöl gepresst werden kann. Nach der Extraktion des Öls bleibt der sogenannte Presskuchen zurück. Dieser wird zunächst zu einem Granulat zerkleinert und anschließend in einer Wirbelstrommühle zermahlen.
Bei diesem Prozess steigt die Temperatur kurzzeitig etwas an. Weil die Erwärmung jedoch minimal und sehr kurzzeitig ist, bleiben alle wertvollen Inhaltsstoffe der Traubenkerne im Mehl erhalten.

Wie kannst Du Traubenkernmehl in Deinen Ernährungsplan einbauen?

Traubenkernmehl wird im Handel in verschiedenen Formen angeboten. Falls Du Pizza, Brot oder Brötchen gern in Eigenregie herstellst, kannst das hochwertige Mehl zum Beispiel zum Backen verwenden. Etwa 5 – 7 % des Mehls, das Du üblicherweise laut Rezept verwendest, ersetzt Du einfach durch Traubenkernmehl. Das wertvolle OPC wird durch die hohen Temperaturen im Backofen glücklicherweise nicht zerstört. Auf den Geschmack des Gebäcks wirkt sich die Zugabe von Traubenkernmehl durchaus positiv aus. Das Brot bekommt einen angenehm nussigen Geschmack, den Du lieben wirst.

Kenner verwenden das Traubenkernmehl zum Mehlieren von Fleisch- oder Fischstückchen, die kurz gebraten werden sollen. Da das Mehl der Traubenkerne zahlreiche Ballaststoffe enthält, ist es eine gute Alternative zu kalorienreichen Panaden, die während einer Diät tabu sein sollten.

Du liebst Smoothies? Dann solltest Du in den gesunden Trunk einen Teelöffel Traubenkernmehl unterrühren. In Kombination mit Joghurts oder anderen milchhaltigen Produkten ist die Verwendung von Traubenkernmehl jedoch nicht empfehlenswert, weil sich die antioxidative Wirkung des OPC durch die Anwesenheit von Eiweißen nicht entfalten kann.

Alternativ kannst Du das Traubenkernmehl als Kapsel in hochdosierter Form aufnehmen. Diese Methode ist zwar etwas teuerer als die Verwendung in der Küche, aber wesentlich unkomplizierter. Die Kapseln kannst Du bei Bedarf mit ins Büro nehmen oder im Reisegepäck stets bei Dir haben.

Beim Kauf solltest Du darauf achten, dass das Produkt von einem vertrauenswürdigen Hersteller stammt. Am besten ist es, wenn die Traubenkerne aus einem Betrieb stammen, der ökologischen Weinbau betreibt.

Traubenkernmehl – ein wertvolles Naturprodukt, aber kein Wundermittel gegen ungeliebte Pfunde

rotwein traubenkernmehl abnehmen
In 2 Gläsern Rotwein steckt sehr viel OPC
Der hohe Gehalt an OPC ist also einer der Hauptgründe, warum es empfehlenswert ist, regelmäßig Traubenkernmehl in seinen Ernährungsplan einzubauen. Die wertvollen Inhaltsstoffe sind ein Geschenk der Natur, das jeder gesundheitsbewusste Mensch dankbar annehmen sollte. Doch kann Traubenkernmehl darüber hinaus auch beim Abnehmen helfen?

Dass sich OPC positiv auf die Gesundheit des menschlichen Organismus auswirkt, konnte bereits in zahlreichen Studien nachgewiesen werden. Wer etwas gegen sein Übergewicht tun möchte, sollte vom Traubenkernmehl jedoch keine Wunder erwarten. Trotzdem gibt es Hinweise, dass die Einnahme von Traubenkernmehl bei der Reduzierung des Körpergewichtes hilfreich sein kann.

Viele zufriedene Anwender und Anwenderinnen berichten zum Beispiel davon, dass sie während der Diät wesentlich seltener unter den gefürchteten Heißhungerattacken zu leiden hatten, wenn sie Traubenkernmehl zu sich nahmen.

Außerdem lässt sich durch Einnahme von Traubenkernmehl, eine Unterversorgung mit wertvollen Vitalstoffen vermeiden. Das ist insbesondere wichtig, wenn Du Dich für eine relativ einseitige Diät entschieden hast. Diäten sind zwar sehr effektiv, wenn Du in kurzer Zeit abnehmen willst. Doch Du solltest es auch nicht übertreiben, um Deine Gesundheit nicht zu gefährden.

Bei der Zusammenstellung Deines Speiseplans musst Du sehr sorgfältig darauf achten, dass Du Deinen Körper ausreichend mit Vitaminen und anderen wichtigen Vitalstoffen versorgst. Nimmst Du regelmäßig Traubenkernmehl zu Dir, kannst Du diesen Nachteil einer Diät wenigsten teilweise ausgleichen. In Studien wurde nachgewiesen, dass die Aufnahme der essentiellen Vitamine A, C und E durch die Aufnahme von Traubenkernmehl verbessert wird. Du kannst Dich also auf diese Weise auch mit reduzierter Kost vollwertig ernähren.

Bei Übergewichtigen, die erfolgreich in kurzer Zeit viele Kilos verloren haben, bietet sich die Einnahme von Traubenkernmehl aus einem zusätzlichen Grund an:
OPC wird eine positive Wirkung auf die Beschaffenheit und Regenerationsfähigkeit der Haut bescheinigt.

Nimmst Du regelmäßig die wertvollen Inhaltsstoffe der Traubenkerne zu Dir, kann sich Deine Haut wesentlich schneller an Dein neuen Umfang anpassen und Du wirst Dich in Deinem schlanken Körper noch viel wohler fühlen.

Unerwünschte Nebenwirkungen hat das Naturprodukt zum Glück nicht. Forscher haben in umfangreichen Versuchsreihen nachgewiesen, dass Traubenkernmehl selbst bei sehr hoher Dosierung keine toxischen Wirkungen hervorruft.

Es lohnt sich also aus mehreren Gründen, regelmäßig Traubenkernmehl zu verwenden – nicht nur, wenn Du abnehmen möchtest.

Weitere Informationen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Traubenkernmehl
https://www.zeinpharma.de/gesundheitsmagazin/vitalstoffe/traubenkernmehl-und-opc-herstellung-verwendung-und-verbreitung/
http://de.wikipedia.org/wiki/Oligomere_Proanthocyanidine

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (18 Bewertungen, im Durchschnitt: 4,83 von 5)
Loading...