almased-diaet-dose
Was ist Almased und wieviel ist damit möglich?
Diät Nahrungsergänzungsmittel

Almased Diät

Wenn du Gewicht verlieren möchtest, stehen dir zahlreiche unterschiedliche Methoden zur Verfügung, um dieses Ziel zu erreichen. Bei der Auswahl der Methode kommt es darauf an, welche deinen Bedürfnissen am besten entspricht.

Die Wahl der Methode ist weiterhin entscheidend dafür, ob du die Diät so lange durchhalten kannst, bis du dein Wunschgewicht erreicht hast.
Bei der Almased Diät handelt es sich um einen Weg, mithilfe eines Diätgetränks abzunehmen. Er verspricht schnellen und vor allem auch dauerhaften Verlust von Körpergewicht.

Was ist die Almased Diät?

Bei der Almased Diät wird ein Pulvergetränk konsumiert, das vor jeder Nutzung neu angerührt wird. Mit dem so entstandenen Diät-Shake werden Mahlzeiten ersetzt. Da das Getränk nur wenige Kalorien besitzt, aber trotzdem sättigend wirkt, sollen die überflüssigen Pfunde nach und nach verschwinden.

Zum Anrühren dürfen nach Angabe des Herstellers Wasser, fettarme Milch und Buttermilch genutzt werden. Weiterhin gehört etwas Pflanzenöl in einen Shake, um die Versorgung des Körpers mit essentiellen Fettsäuren sicherzustellen. Die Almased Diät wird in verschiedene Phasen eingeteilt.

Am Anfang steht eine Phase von mehreren Tagen, in der intensives Abnehmen erfolgen soll. Hier trinkst du ausschließlich die Shakes und kannst zusätzlich noch kalorienarme Getränke (zu denen auch Gemüsebrühe gehört) zu dir nehmen. So gehst du für maximal eine Woche vor.

Danach folgt die längere Phase des kontinuierlichen Gewichtsverlusts. Du gönnst dir ein Mittagessen und ersetzt Frühstück und Abendessen durch jeweils einen Shake. Wenn du dann dein Wunschgewicht erreicht hast, gilt es, es zu stabilisieren. Während dieser Zeit trinkst du einen Shake und darfst zwei gewöhnliche Mahlzeiten zu dir nehmen. Der Hersteller empfiehlt, auch nach dieser Phase weiterhin Almased-Shakes zu trinken.

Wie kann man damit abnehmen?

Wenn du abnehmen willst, kommt es darauf an, dass du deinem Körper weniger Kalorien zuführst, als du verbrennst. Als Faustformel gilt, dass für die Abnahme von einem Kilo Körperfett das Einsparen von 7000 Kalorien notwendig ist. Du musst in der Lage sein, diese Kaloriendifferenz durch geeignete Mittel zu erreichen. Die Almased Diät soll dich dabei unterstützen. Da die Shakes nur wenige Kalorien besitzen, erzeugst du die Kaloriendifferenz durch kontinuierliche Anwendung der Diät.

Weiterhin soll die Almased Diät sicherstellen, dass du deinem Körper alle von ihm benötigten Nährstoffe zuführen kannst. Damit soll erreicht werden, dass du in der Lage bist, diese Ernährungsweise bis zum Wunschgewicht durchzuführen. Bei herkömmlichem Fasten passiert es schnell, dass dein Körper nicht die Nährstoffe bekommt, die er für sein bestimmungsgemäßes Funktionieren benötigt. Das kann unter anderem auch dazu führen, dass du schlechter abnimmst, da dein Körper die von dir unerwünschten Fettreserven so lange wie möglich einlagert.

almased-diaet-pulver
Das Pulver wird einfach mit Wasser verrührt

Durch die Almased Diät wird die Versorgung mit essentiellen Aminosäuren und Fettsäuren sichergestellt, sodass du die Shakes nach Angabe des Herstellers gefahrlos über einen längeren Zeitraum verwenden kannst. Gerade dann, wenn du den Kaloriengehalt deiner Mahlzeiten schlecht einschätzen kannst, kann es sehr nützlich sein, wenn du dich auf die Shakes verlassen kannst. Weiterhin sind sie auch eine unkomplizierte Möglichkeit, bei der Arbeit kalorienarm zu essen. Wasser zum Anrühren ist überall verfügbar und mehr benötigst du nicht.

Mit der Almased Diät ist es nicht erforderlich, dass du dich an einen komplizierten Diätplan hältst. Die Diät ist leicht verständlich und damit auch dann ein nützliches Mittel, wenn du zu beschäftigt bist, um dir über deine Ernährungsweise Gedanken zu machen. Ein weiterer Vorteil des Programms liegt darin, dass es auf einen Langzeiterfolg ausgerichtet ist. Die verschiedenen Phasen helfen dir dabei, am Anfang sehr schnell Gewicht zu verlieren (wobei du am Anfang natürlich auch Wasser verlierst und durch die flüssige Nahrung dein Verdauungssystem weniger belastet wird).

Du kannst dann so viel Gewicht verlieren, wie du möchtest und gehst sanft in die Phase über, die dich beim Halten des neuen Gewichts unterstützt. Gerade diese letzte Phase ist von entscheidender Bedeutung, da eine Diät nur dann als erfolgreich gelten kann, wenn sie in der Lage ist, den „jo-Jo-Effekt“ zu verhindern.

Dauer der Almased Diät?

Grundsätzlich kannst du die Almased Diät so lange anwenden, wie du magst. Die Shakes haben nach den Angaben des Herstellers eine Zusammensetzung, die deinem Körper die benötigten Nährstoffe zuführt. Weiterhin gibt Almased Tipps und Hinweise heraus, die dich dabei unterstützen sollen, die Almased Diät so gut wie möglich durchzuhalten.

Da in der längsten der Phasen zumindest eine warme Mahlzeit am Tag erlaubt ist, entsteht bei dir wahrscheinlich nicht so schnell das Gefühl, dass du verzichten musst. Die erste Phase, in der du ausschließlich dreimal täglich jeweils einen Almased-Shake zu dir nimmst, dauert drei Tage bis maximal sieben Tage. Die folgende Phase dient dazu, das Zielgewicht zu erreichen. Hier ist die Differenz zwischen deinem Ausgangsgewicht und deinem Zielgewicht entscheidend für die Dauer der Almased Diät.

Wenn du das entsprechende Bedürfnis hast, ist es auch möglich, die Almased Diät mit Unterbrechungen zu machen. Das kann sich lohnen, wenn du eine große Menge Gewicht verlieren möchtest. Nachdem du dein Wunschgewicht erreicht hast, schließt sich eine Phase zur Gewichtsstabilisierung an, bei der nur ein Shake am Tag eine Mahlzeit ersetzt (die anderen beiden Mahlzeiten nimmst du wie gewohnt zu dir). Diese Phase hältst du über einen längeren Zeitraum hinweg durch, bis du den Shake nach und nach ausschleichst.

Es ist auch möglich, diese Phase dauerhaft beizubehalten – vor allem dann, wenn du zu schnellem Zunehmen neigst. Stelle unabhängig von der Dauer deiner persönlichen Almased Diät sicher, dass du alle Angaben des Herstellers befolgst, damit dein Körper alle Nährstoffe erhält, die er für sein gesundes Funktionieren benötigt.

Positive Effekte der Almased Diät?

Positiv an der Almased Diät ist, dass der Hersteller den Fokus auf gesundes Abnehmen legt.

Das heißt, du machst keine Hungerkur, sondern achtest darauf, dass dein Körper alles bekommt, was er benötigt. Weiterhin ist es mit der Almased Diät möglich, eine variable Menge von Gewicht zu verlieren. Du kannst sie nutzen, wenn du nur eine Handvoll Kilo Körperfett loswerden willst, aber auch dann, wenn du Gewicht in großem Umfang verlieren möchtest.

Weiterhin erlaubt es die Almased Diät, dass du jeden Tag herkömmliche Mahlzeiten zu dir nehmen kannst. Hier hast du die Möglichkeit, dir eine gesunde Auswahl anzugewöhnen und diese bis zum Ende der Diät einzuüben.

Auch beim Abnehmen machen wir am liebsten das, was uns vertraut ist.

Deshalb kann es etwas Zeit benötigen, bis du dich an eine figurförderliche Auswahl von Lebensmitteln gewöhnt hast. Durch die Nutzung der Shakes bist du davor geschützt, übermäßig viel zu essen und kannst dich so in Ruhe auf neue Ernährungskonzepte einstellen. Die Shakes sorgen mit ihrem Eiweißanteil dafür, dass deine Muskeln ausreichend mit Proteinen versorgt werden. Das ist wichtig, um einem übermäßigen Abbau von Muskulatur vorzubeugen, der typischerweise gerade während einer längeren Diät auftritt.

Die Almased Shakes besitzen eine ausgesuchte Zusammensetzung, bei der der Anteil der einzelnen Nährstoffe nicht dem Zufall überlassen bleibt, wie es bei anderen Arten von Diäten der Fall sein kann. Durch eine ausreichende Nährstoffversorgung hast du die Möglichkeit, auf gesunde Weise Gewicht zu verlieren, ohne dass dein Körper dabei in einen Mangelzustand gerät, der nicht zuletzt auch dein gutes Aussehen beeinträchtigen kann.

Allgemeine Erfahrungen mit der Almased Diät?

Die Almased Diät ist sehr populär, was auch der Blick in diverse Internetforen zum Thema „Abnehmen“ zeigt. Viele Anwenderinnen und Anwender berichten hier von einem erfolgreichen Gewichtsverlust – teilweise auch in größerem Ausmaß. Allerdings gibt es auch vergleichsweise negative Erfahrungsberichte. Manchmal wird der Geschmack beanstandet. Anderen fällt es schwer, Shakes zu trinken und mit diesen die gewohnten Mahlzeiten zu ersetzen. Eventuell setzt hier mit der Zeit ein Gewöhnungseffekt ein. In den betreffenden Foren werden manchmal auch Rezepte geteilt, die dazu dienen, die Shakes geschmackvoller zu machen und Abwechslung hineinzubringen. Wenn dir die soziale Komponente und der Austausch mit Gleichgesinnten bei einer Diät wichtig sind, hast du gerade bei der Almased Diät gute Chancen, auf passende Mitstreiter zu treffen.

Das Ergebnis der Almased Diät?

Grundsätzlich ist die Almased Diät gut zum Abnehmen geeignet. Die Shakes sind so zusammengestellt, dass dem Körper benötigte Nährstoffe zugeführt werden. Sie sind praktisch in der Anwendung, da sie unter anderem auch mit Wasser angerührt werden können, das auch am Arbeitsplatz und an den meisten anderen Orten verfügbar ist.

Allerdings werden nur diejenigen Anwender dauerhaft gute Ergebnisse erzielen, die sich mit dem Konzept der Almased Diät, das das Trinken von Shakes in den Mittelpunkt stellt, abfinden können.

Fazit der Almased Diät

Neugierig geworden?

Dann kann es unserer Meinung nach nicht schaden, wenn du die Almased Diät ausprobierst. Das Konzept ist gut durchdacht und kann dir dabei helfen, Gewicht zu verlieren, wenn du kein Problem mit Nahrung in Form von Shakes hast.

Weitere Informationen:

https://www.almased.de/so-gehts/diaetplan-planfigur/
https://www.fitforfun.de/abnehmen/almased-abnehmen-per-eiweiss-shake-klappt-das_aid_8400.html
https://www.sat1.de/ratgeber/abnehmen/abnehmen-mit-almased-erfahrungen-vor-und-nachteile-clip
https://www.rp-online.de/leben/gesundheit/ernaehrung/almased-im-test-was-bringt-die-diaet-aus-der-dose-wirklich-aid-1.5448949

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (29 Bewertungen, im Durschnitt: 4,76 von 5)
Loading...

Kommentare

Kommentieren

  • Ich habe vor 3 Jahren auch Almased genutzt und habe dadurch in 3,5 Monaten 18 Kilo abgenommen. Nach diesen 3,5 Monaten habe ich meine Ernährung entsprechend geändert und mir Sport auf dem Laufband begonnen. Heute bin ich endlich soweit, dass ich meine Figur selbst ertragen kann.
    Muss erhlich sagen, dass Almased der Einstieg zum Abnehmen war!

    • ich finde auch, dass man mit almased einen sehr guten einstieg machen kann.
      man muss jedoch auch dranbleiben und mit sport anfangen und gesund weiteressen!sonst kommt das jojo wieder 😉

  • Almased hat mir auch geholfen. Hab das nach meiner Zeit, als ich aufgehört habe zu rauchen und ein paar kilos zugelegt habe, angefangen zu nehmen.

    Hab das hauptsächlich in der arbeits zu mir genommen als ersatz für das frühstück und mittagessen.
    abends habe ich dann ganz normal zuhause gegessen.
    eine sehr gute möglichkeit auch für männer!