Blog

Was tun wenn Almased nicht schmeckt?

Almased besteht aus wertvollen Inhaltsstoffen wie Soja, Joghurt und Honig. Dadurch nimmst Du mit Almased nicht nur schnell und einfach, sondern auch relativ gesund ab. Die sehr natürliche und bedachte Zusammensetzung des bekannten Diätdrinks sorgt aber auch dafür, dass es nicht jedem mundet. Auch deshalb wollen wir näher auf die Frage „Wie schmeckt Almased und was tun, wenns nicht schmeckt?“ eingehen.

Wie schmeckt Almased?

Wie schmeckt Almased und was tun, wenns nicht schmeckt? Den ersten Teil dieser Frage stellen sich vor allem Diätende, die sich noch nicht an der Almased-Diät versucht haben. Den letzten Teil dieser Frage stellen sich jedoch nicht nur diese, sondern manchmal auch solche, die bereits erste Erfahrungen mit den Almased-Shakes haben.

Eines vorweg: Den meisten Menschen schmecken die Almased-Drinks, die übrigens durch ihre Zusammensetzung einen sehr natürlichen Geschmack haben. Sie schmecken nach ihren Inhaltsstoffen, nämlich nach Soja, Honig und Joghurt. Allerdings ist dies manchen zu neutral und wieder anderen wird diese natürliche Mischung mit der Zeit etwas zu fade.

Almased besteht also aus vielen wertvollen Stoffen – dem Körper zuliebe. Zudem wurde auf künstliche Süßungsmittel und mehr verzichtet. Stoffe, die zwar oft den Geschmack verbessern, die aber den Körper negativ belasten würden. Das wissen viele Diätende zu schätzen. Das bedeutet aber auch, dass es die Almased-Shakes nicht, wie viele andere Formuladiäten, in verschiedenen Geschmacksrichtungen gibt. Das bedeutet zum einen, dass es keine Alternativen gibt. Zum anderen bedeutet das, dass es an geschmacklicher Abwechslung fehlt. Und gerade das macht vielen Diätenden zu schaffen, die über längere Zeit (Wochen und Monate etwa) mit Almased Gewicht verlieren. Was tun also, wenns nicht schmeckt?

Was tun wenn Almased nicht schmeckt?

Almased hat einen sehr eigenwilligen Eingengeschmack. Dieser lässt sich aber durchaus etwas aufwerten: zum Beispiel, indem man die Shakes mit frischen Früchten, mit Säften, mit Nüssen oder auch mit Kakaopulver veredelt. Das sorgt oft nicht nur für einen besseren Geschmack, sondern sorgt für die Dauer der Diät auch für Abwechslung.

Ebenso kann man frisches Gemüse, Tee, Milch oder Buttermilch und sogar etwas Kaffee hinzufügen, um den Geschmack der Shakes abzuwandeln. Gewusst wie, ist also sehr schnell für ausreichend Variation gesorgt. Die Möglichkeiten sind hier schier unbegrenzt. Es gibt mittlerweile nicht nur Rezeptbücher, die es zu kaufen gibt, sondern auch unterschiedlichste Rezepte, die sich online finden – vom erfrischenden Tomatencocktail über schokoladige Kakao-Shakes bis hin zu Kokos-Träumen ist hier wirklich alles vertreten.

Die Antwort auf die Fragen „Wie schmeckt Almased und was tun, wenns nicht schmeckt?“ lautet also eigentlich „wie immer man ihn variiert“ und „man wandelt ihn, dank zahlreicher Rezeptideen, ab“. Allerdings sollte beachtet werden, dass der sojaartige Eigengeschmack der Drinks stets erhalten bleibt, sei es auch in abgeschwächter Form. Solltest Du Almased also bereits probiert und aufgrund genau diesem sehr natürlichen Geschmack nicht herunter bekommen haben, könntest Du eventuell auch mit den abgewandelten Versionen des Shakes nicht viel Freude haben.
Und: Bei sehr effektiven Turbodiäten sollten die Drinks ausschließlich pur und nicht in abgewandelter Form getrunken werden.

Rezeptideen und Variationen

Gewusst wie lassen sich die Almased Shakes und auch die Vitalkost von Almased also sehr schnell, einfach und auch variabel abwandeln. Die Frage „Wie schmeckt Almased und was tun, wenn es nicht schmeckt?“ erübrigt sich dadurch eigentlich bereits von selbst.

Denn bevorzugst Du es eher frisch, kannst Du auf eine Variation wie beispielsweise einem Drink mit Gurke zurückgreifen. Magst Du es eher süß, kannst Du die Shakes zum Beispiel mit Zimt oder Kakao schmackhafter machen. Wichtig ist jedoch, dass Du stets dein Diätvorhaben im Auge behältst und Dich entweder an erprobten Rezepten oder aber an kalorienarmen und möglichst zuckerfreien Variationen versuchst.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
Loading...

Kommentieren

Kommentieren