Diät

Tomaten Diät

Abnehmen mit der Tomaten Diät
Tomaten Diät - warum Tomaten gut für Deinen ganzen Körper sind

Tomaten, die von vielen Menschen fälschlicherweise für ein Gemüse gehalten werden, sind gesund. So viel steht fest. Doch kannst Du mit Tomaten auch abnehmen? Bei der Tomaten Diät handelt es sich um eine sogenannte Mono Diät. Bei dieser Diät stehen also fast nur Tomaten auf Deinem Speiseplan. Dabei handelt es sich zwar um eine Ernährungsweise, mit der Du in der Tat schnell an Gewicht verlieren kannst, doch die Tomaten Diät ist in ihrer extremen Form auch sehr einseitig. Diese Blitz-Diät sollte daher nur von kurzer Dauer sein, damit Du Deine Gesundheit nichts auf Spiel setzt. Was Du genau tun musst, wenn Du diese Diät einmal selbst ausprobieren willst, verraten wir Dir jetzt.

Das Wichtigste zur Tomaten Diät in der Übersicht

Es gibt viele Gründe, warum Tomaten sich als hervorragendes Diät-Lebensmittel anbieten. Immerhin haben 100 Gramm der Frucht gerade einmal 7 Kalorien. Du kannst also jede Menge Tomaten essen, ohne davon auch nur im Ansatz dick zu werden. Noch dazu verfügen Tomaten über einen hohen Wassergehalt. Dieser beläuft sich auf Sage und Schreibe 93 Prozent. Dies führt dazu, dass Tomaten Deinen Magen schnell füllen und somit gut satt machen. Außerdem sind Tomaten reich an Kalium. Die roten Früchte tragen demnach dazu bei, dass Du nicht so viele Wasseranlagerungen in Deinem Körper bilden kannst. Da die rote Frucht die Entschlackung fördert, bedeutet dies ebenfalls ein paar Pfunde weniger auf der Waage. Noch dazu kannst Du auch von diesen positiven Effekten von Tomaten profitieren:

  • Eignen sich bestens, um Cellulite zu bekämpfen
  • Sind gut gegen Heißhunger

Eine Studie der Universität Newcastle in Großbritannien belegt, dass Tomaten in mehrerlei Hinsicht gut für Deine Figur sind. Denn auch im Kampf gegen Cellulite hat sich die Frucht als potentes Mittel erwiesen. Immerhin kann zu viel UV-Strahlung zu Orangenhaut führen. In Tomaten ist jedoch ein sekundärer Pflanzenstoff enthalten, der Lycopin heißt. Dieser Stoff schützt die Zellen Deines Körpers vor möglichen Schäden durch die Sonne. Der Konsum von Tomaten kann demnach als vorbeugende Maßnahme gegen Orangenhaut verstanden werden. Um Heißhungerattacken aus dem Weg zu gehen, bieten sich Tomaten als leckerer und gesunder Snack an. Die kleinen, knackigen Kirschtomaten sind in diesem Zusammenhang eine sehr gute Wahl. So kannst Du Chips, Kekse oder Schokolade gegen eine weitaus gesündere Zwischenmahlzeit eintauschen.

Beispielhafter Ernährungsplan für die Tomaten Diät

Wie funktioniert die Tomaten Diät nun also im Detail? Der nachfolgende Ernährungsplan verrät Dir, wie Du Dich im Rahmen dieser Diät am besten ernähren solltest:

  • Frühstück: Vollkornbrot mit Tomaten und Frischkäse belegt, dazu Tomatensaft
  • Mittag: Nudeln mit Tomaten und Brokkoli, dazu ein kleiner Salat mit Tomaten
  • Snack: Kirschtomaten mit Salz und Pfeffer gewürzt
  • Abendessen: Eine selbstgekochte, frische Tomatensuppe mit Balsamico verfeinert

Tomaten gibt es bei dieser Diät also zu jeder Mahlzeit. Im Vergleich zu strikten Mono Diäten fällt die Tomaten Diät nicht ganz so extrem aus. Du könntest Dich zwar auch tagelang nur von Tomaten ernähren, doch dies ist nicht erforderlich. Zusätzlich zu den Tomatenspeisen zu jeder Mahlzeit solltest 2 bis 3 Liter Wasser pro Tag trinken. Denn so viel Wasser füllt den Magen und hilft dabei, dass Du länger satt bleibst. Dies führt wiederum dazu, dass Du weniger isst und durch das viele Wasser kannst Du Deinen Stoffwechsel beim Fettabbau unterstützen. Folgende Getränke sind ideal:

  • Stilles Wasser
  • Mineralwasser, welches viel Kalzium enthält
  • Kräuter-/ Früchtetee

Das Kalzium im Mineralwasser regt die Fettverbrennung ebenso an. Bei jeglichen Tees solltest Du darauf achten, dass Du diese im Rahmen der Tomaten Diät nur ungesüßt genießt. Wenn der kleine Hunger zwischendurch aufkommt, kannst Du Tomaten nicht nur als Kirschtomaten naschen. Vielmehr wird ein Glas Tomatensaft, welches Du mit Kräutern oder Tabasco verfeinert hast, ebenfalls zu einem leckeren Snack. Je frischer der Tomatensaft ist und desto weniger Zusatzstoffe der Saft enthält, desto besser ist dies natürlich für Deine Gesundheit und Deinen Körper.

Expertentipp: Wenn Du während der Tomaten Diät für noch mehr Abwechslung sorgen willst, kannst Du auch auf getrocknete Tomaten zurückgreifen. Ob in Dips, im Salat, zu Pasta oder Eiergerichten, getrocknete Tomaten verleihen diesen Speisen eine besondere Geschmacksnote. So bringst Du spielerisch noch mehr Tomaten in Deinem Diätplan unter.

Wie kannst Du mit der Tomaten Diät abnehmen?

Mit der Tomaten Diät nimmst Du nur dann ab, wenn Du Dich möglichst kalorienarm und vitalstoffreich ernährst. Auch diese Diät baut also auf dem Prinzip eines Kaloriendefizits auf. Zusätzlich kannst Du von den nachfolgenden Vorteilen der Tomaten für Deinen Organismus profitieren:

  • Kalorienarm
  • Cellulite-Schutz
  • Macht gut satt
  • Reich an Wasser
  • Wirkt entschlackend
  • Regt den Stoffwechsel an (da sie den Körper entsäuern und Stoffwechselrückstände neutralisieren)

Wer konsequent am Ball bleibt, kann in nur 3 Tagen gleich 2 Kilogramm Gewicht mit der Tomaten Diät verlieren.

Dauer der Tomaten Diät

Die ideale Dauer der Tomaten Diät hängt davon ab, ob Du Dich wirklich nur von Tomaten ernährst oder einfach nur mehr Tomaten in Deinen Speiseplan mit einbaust. Bei einer Tomaten Diät als strenge Mono Diät solltest Du diese nicht mehr als 3 bis 5 Tage am Stück durchziehen. Sonst geht dies zu Lasten Deiner Gesundheit. Solange Du Dich jedoch ausgewogen ernährst und einfach nur Tomaten zu jeder Mahlzeit zu Dir nimmst, kannst Du dies auch auf Dauer beibehalten.

Vorteile Tomaten Diät

Wer in kurzer Zeit ein paar Pfunde abnehmen will, kann mit der Tomaten Diät die gewünschten Erfolge feiern. Noch dazu ist die Diät auch für Veganer sowie für Vegetarier geeignet. Noch dazu gestaltet sich die Tomaten Diät sehr abwechslungsreich. Tomaten lassen sich schließlich vielseitig zubereiten. Ob als Salat, Soße, Suppe, Gemüse, Brotaufstrich, Auflauf, zu Pasta oder als Saft, der Fantasie sind Deinem Geschmack entsprechend kaum Grenzen gesetzt. Heißhungerattacken beugt der Konsum von Tomaten zudem vor. Dank der Anti-Cellulite-Wirkung hat sich die Tomaten Diät ebenso bewährt.

Tomaten Diät - Tomaten vielseitig genießen
Große Rezeptvielfalt bei der Tomaten Diät

Die Tomaten Diät kann zudem Teil einer langfristigen Ernährungsumstellung werden, da sie eine gesunde Ernährungsweise anregt. Noch dazu sind Tomaten das ganze Jahr über problemlos in deutschen Supermärkten zu bekommen. Wenn Du Tomaten in Bio-Qualität kaufst, ist dies umso besser für Deinen Körper. Außerdem lässt sich die Tomaten Diät vergleichsweise einfach und günstig umsetzen. Einen Tomatensalat kannst Du schließlich bei Bedarf bequem mit ins Büro nehmen. Gleiches gilt für rohe Tomaten oder Tomatensaft als leckeren und gesunden Snack. Noch dazu hat sich ein erhöhter Konsum von Tomaten auch gegen die folgenden Krankheiten bewährt:

  • Bei Darmbeschwerden, da Tomaten die Darmgesundheit fördern
  • Bei Bluthochdruck
  • Für eine schönere Haut (UV-Schutz)
  • Für einen gesünderen Körper (Anti-Aging-Wirkung der Tomaten)
  • Tomaten liefern 40 Prozent des täglichen Bedarfs an Vitamin C
  • Bei Diabetes
  • Bei Harninfektionen
  • Zur Vorbeugung von Herzkrankheiten
  • Verbessertes Sehvermögen

Nachteile der Tomaten Diät

Wie bereits angesprochen, wirkt sich der Konsum von Tomaten entschlackend auf Deinen Körper aus. Gerade dann, wenn Du die Tomaten Diät nur für einen kurzen Zeitraum befolgst, musst Du also davon ausgehen, dass Du vor allem Wassergewicht verlieren wirst. Dieses Gewicht hast Du im Anschluss an die Tomaten Diät wieder schnell auf den Rippen, da Dein Körper in so kurzer Zeit nur schwer große Mengen an Fett abbauen kann. Es kann somit zu einem ungewünschten Jo-Jo-Effekt kommen. Wer Tomaten einfach nicht mag, wird diese Diät nicht befolgen wollen.

Fazit zur Tomaten Diät

Wir können die Tomate als potenten Schlankmacher nur empfehlen. Vor allem dann, wenn Du Dich für die moderate Form der Tomaten Diät entscheidest, kannst Du auf Dauer von den Gesundheitsvorteilen dieser roten Frucht profitieren und nach und nach auf gesundem Weg abnehmen. Ob als Bruschetta, Soße, Suppe oder Saft, die Tomaten Diät gestaltet sich sehr vielseitig und schmackhaft. Wer ohnehin gerne Tomaten ist, sollte unbedingt einen Versuch wagen, da nur die Tomaten Mono Diät bei einer zu langen Diätdauer bedenklich ist.

Weitere Informationen:
http://www.t-online.de/gesundheit/abnehmen/id_55881720/tomaten-erfolgreicher-schlankmacher-dank-kalium.html
http://www.t-online.de/gesundheit/abnehmen/id_55881720/tomaten-erfolgreicher-schlankmacher-dank-kalium.html

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, im Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Kommentieren

Kommentieren