Gymondo - Dein Online-Fitnessstudio
Mit Gymondo von zuhause aus trainieren
Fitness Programme

Gymondo – schlank vorm PC

gymondo-jetzt-startenMit der Hilfe von Gymondo kannst Du in Deinen eigenen vier Wänden etwas für Deine Fitness tun. Nun musst Du kein Fitnessstudio in Deiner Stadt mehr aufsuchen, sondern kannst bequem zuhause trainieren. Dein Workout kann natürlich an Deinen Geschmack, Deine Fitnessziele sowie Deinen Trainingszustand angepasst werden – und das alles zu einem verhältnismäßig geringen Preis. Natürlich kannst Du Gymondo auch gratis testen, nämlich eine ganze Woche lang. Wer mehr über das beliebte Fitnessstudio im Internet erfahren möchte, ist hier goldrichtig. Denn wir haben den Test gemacht und verraten Dir, was Dich bei Gymondo alles erwartet.
button_gymondo-hier-ansehen

Das Angebot von Gymondo

Die Plattform Gymondo will dafür sorgen, dass Du jederzeit und überall trainieren kannst. Ob zuhause, im Urlaub oder sogar in der Mittagspause im Office, Du hast die Wahl. Zudem wirbt das Portal damit, dass drei Trainingseinheiten a je 20 Minuten vollkommen ausreichend sind. Dabei kannst Du nicht nur online vor Deinem PC, sondern auch per Smartphone oder eine der TV Apps in den Genuss des Gymondo Trainingskonzepts kommen. Dafür ist allerdings eine kostenpflichtige Mitgliedschaft erforderlich, welche Du jedoch jederzeit kündigen oder wahlweise pausieren kannst. Wenn Du nun neugierig bist, kannst Du bei Gymondo auf die folgenden Kurse und digitalen Trainingsprogramme setzen:

  • Über 30 Ftiness-Programme
  • Rund 350 verschiedene Workouts
  • Gut 1.000 leckere Fitnessrezepte
  • Kurse für die verschiedensten Ziele: zum Entspannen, Muskelaufbau, Abnehmen, Yoga, Pilates und Co.
  • Fitness und eine gesunde Ernährung kombinieren, um den größtmöglichen Erfolg zu erzielen

Für dieses Angebot wurde Gymondo sogar bereits ausgezeichnet. Das Online-Fitnessportal präsentiert sich Dir als mehrfacher Testsieger. Denn von den folgenden Publikationen wurde Gymondo bereits für sein Konzept sowie die Online-Plattform gelobt:

  1. FOCUS
  2. n-tv
  3. DIE WELT

Die Gymondo Fitness Challenges

Wenn Du Dich einer besonderen Herausforderung stellen willst, kannst Du eine der Gymondo Fitness Challenges annehmen. Dabei geht es darum, mit Vollgas in Dein Workout zu starten. Zu Beginn des Trainings wirst Du in 60 Sekunden so viele der Challenge-Übungen durchführen, wie möglich. Im Laufe der Zeit wirst Du dabei feststellen, wie Du immer besser wirst. Denn die Anzahl der Wiederholungen, die Du in einer Minute schaffst, wird nach und nach zunehmen. Somit kannst Du mit den folgenden Challenges noch motivierter in Dein Workout starten:

  • Lunges (Ausfallschritte)
  • Crunches (Rumpfheber)
  • Squats (Kniebeugen)
  • Push Ups (Liegestütze)
  • Mountain Climbers (Bergsteiger Übung)
  • Burpees (Hockstrecksprünge)
  • Power Knees (Knieheber)

Die verschiedenen Gymondo Trainingsprogramme

Wie bereits erwähnt, kannst Du die verschiedenen Trainingsprogramme an Dein Können und Dein Fitnessniveau anpassen. Immerhin wurden die Workouts in die Kategorien „leicht,“ „mittel“ und „schwer“ unterteilt. Darüber hinaus kannst Du Dir auch nur die Trainings anzeigen lassen, die zu Deinen individuellen Zielen passen. Dabei warten diese Auswahlmöglichkeiten auf Dich:

  • Abnehmen
  • Straffen
  • Muskelaufbau
  • Entspannung

Ob Bauch, Beine und Po, Gymondo Cardio Core, Gymondo Fatburner oder Gymondo für Beginner, Du hast die Qual der Wahl. Mache mit Gymondo Yoga für Schwangere oder trainiere Dir einen beeindruckenden Sixpack an. Zu jedem der Programme zeigt Dir das Online-Fitnessstudio zudem an, wie lange Du diese Workouts absolvieren solltest. Meist handelt es sich dabei um einen Zeitraum von 4 bis 6 Wochen.

Gymondo Trainingsprogramm
Das Gymondo Trainingsprogramm

Mit oder ohne Equipment trainieren

Grundsätzlich ist es so, dass Du kein Equipment benötigst, um mit Gymondo zu trainieren. Mitunter kann es jedoch hilfreich sein, wenn Du Gewichte oder weiteres Equipment zur Hand hast. Die Beschreibung eines jeden Workouts weist Dich darauf hin, inwiefern bestimmtes Equipment für das jeweilige Training benötigt wird oder nützlich sein könnte. Die Anschaffung einer Yogamatte ist sicherlich für viele der Übungen sinnvoll. Auch eine Sporthantel sowie eine Wasserflasche solltest Du zur Hand haben. Das folgende Equipment ist hingegen optional zu verwenden:

  • Gewichte
  • Kurzhanteln
  • Tube
  • TRX Band

button_gymondo-hier-ansehen

Freestyle Training oder Workouts nach Plan?

Bei Gymondo kannst Du diese beiden Möglichkeiten auskosten. Du allein bestimmst, ob Du ein bestimmtes Trainingsprogramm über mehrere Wochen hinweg absolvieren oder zwischen verschiedenen Workouts hin und her wechseln willst. Das Freestyle Training bietet sich dann an, wenn Du mit viel Spaß einfach etwas für Deine Fitness tun möchtest, aber kein bestimmtes Ziel verfolgst. Dann kannst Du frei nach Lust und Laune zwischen den verschiedenen Workouts in HD auswählen. Die folgenden Filtermöglichkeiten sind Dir bei Deiner Entscheidung für eines dieser vielen Workouts behilflich:

  • Ziel
  • Trainer
  • Muskelgruppe
  • Wie viel Zeit das Workout in Anspruch nimmt

Du kannst jeweils mit oder ohne Musik sowie mit oder ohne Equipment trainieren. Die Workout-Programme, die Gymondo für Dich konzipiert hat, gehen hingegen mit den folgenden Vorteilen einher:

  • Professioneller Trainingsplan als roter Faden auf dem Weg zu Deinem Fitness- oder Abnehmziel
  • Rezepte und ein Ernährungsplan, die perfekt auf Deine Ziele abgestimmt wurden
  • Dein persönliches Fitnessprofil, damit Du einen Überblick über Deine Fortschritte behalten kannst
  • Die Ernährungs- und Fitnessexperten der Gymondo Community stehen Dir bei Fragen Rede und Antwort

Das Gymondo Magazin und die Community

Natürlich will das Team von Gymondo dafür sorgen, dass Du bei Deinen Workouts möglichst motiviert am Ball bleibst. Aus diesem Grund gibt es online nicht nur ein Magazin mit wertvollen Tipps, sondern Du kannst auch Teil der Gymondo Community werden. Dort ist der Austausch mit Gleichgesinnten möglich. Auch wenn Du nicht mit anderen Menschen zusammen in einem Fitnessstudio vor Ort trainierst, musst Du auf solch eine Community von fitnessbegeisterten Menschen nicht verzichten.
button_gymondo-hier-ansehen
Bitte die Fitnessexperten in der Community um Rat, teile Dein Trainingstagebuch öffentlich oder werde Mitglied bei einer der zahlreichen Gymondo Facebook-Gruppen. In jedem Fall sind auch diese Tools dazu gedacht, Dich möglichst bei dem Erreichen Deiner Ziele zu unterstützen. Es gibt sogar eine Trainingspartnerbörse, damit Du einen Trainingspartner in Deiner Stadt finden kannst. Immerhin lässt sich das Training zuhause mit Gymondo auch von mehreren Personen gleichzeitig vor einem PC, Smartphone oder TV absolvieren. Wenn Du das Magazin online durchstöbern willst, wartet dort die folgende spannende Lektüre auf Dich:

  • Training
  • Ernährung
  • Abnehmen
  • Rezepte
  • Erfolgsgeschichten
Gymondo Angebot
Gymondo – die Vorteile liegen auf der Hand

Trainieren per App

Bei Gymondo hast Du auch die Möglichkeit von Deinem Smartphone oder Tablet aus zu trainieren. Selbst eine App für Deine Apple Watch steht neben der App für iOS und Android zur Verfügung. Natürlich wird die App in regelmäßigen Abständen überarbeitet, um Dir noch mehr Komfort bei Deinem Workout zu bieten. So kannst Du zum Beispiel zu der Musik aus Deiner Playliste bei Spotify trainieren oder einen Einkaufszettel in der Gymondo App anlegen, um die Zutaten für die gesunden Rezepte bequem einzukaufen. Zusätzlich stehen die Workout-Videos auch bequem über die App für Dich zur Verfügung. Der Download der App ist natürlich gratis, wobei Du ein Abo bei Gymondo abschließen musst, um auf den kompletten Fitness-Content des Anbieters zurückgreifen zu können.

Was kostet die Mitgliedschaft bei Gymondo?

Wie bereits angesprochen, ist die Mitgliedschaft bei Gymondo kostenpflichtig. Für das Abo zahlst Du 6,99 Euro und 12,99 Euro pro Monat. Der Preis hängt vor allem davon ab, für welche Laufzeit Du Dich entscheidest. Je länger Du Dich bindest, desto weniger musst Du pro Monat für Dein Abo bezahlen. Für Neukunden gibt es meist zudem spezielle Sonderangebote. Somit kannst Du Gymondo nicht nur eine Woche lang gratis testen, sondern Dir wohlmöglich auch einen attraktiven Bonus sichern. Nachfolgend erfährst du genau, welches Abo wie teuer ist. Zudem solltest Du wissen, dass der Leistungsumfang bei allen Abos der gleiche ist. Du kannst also in jedem Fall auf die App sowie die unzähligen Online-Trainings von Gymondo zurückgreifen.

  • Jährliche Abrechnung, Jahresabo: 6,99 Euro pro Monat/ 83,99 Euro pro Jahr
  • Halbjährliche Abrechnung, 6-Monats-Abo: 9,99 Euro je Monat/ 59,99 Euro für 6 Monate
  • Quartalsweise Abrechnung, 3-Monats-Abo: 12,99 Euro im Monat/ 38,99 Euro für ein Quartal

Um ein Abo abzuschließen, musst Du Dich bei dem Portal im Übrigen registrieren. Die Anmeldung kann aber auch ganz bequem über Deinen bereits bestehenden PayPal-Account erfolgen. Inzwischen arbeitet Gymondo auch mit einer Reihe von Krankenkassen zusammen, die ihren Versicherten mitunter einen weiteren Rabatt gewähren. Um diesen Aktionsvorteil zu nutzen, musst Du Dich entweder über die entsprechende Seite Deiner Versicherung bei Gymondo anmelden oder den passenden Gutscheincode bei der Bestellung eingeben. Ersparnisse von circa 30 Prozent sind so auf den Preis für die Mitgliedschaft möglich!

Der Gymondo Test – die Vor- und Nachteile

Unsere Tester haben sich durch und durch begeistert von dem Angebot von Gymondo gezeigt. Dies hat nicht nur mit dem hohen Maß an Flexibilität zu tun. Immerhin kannst Du immer und überall trainieren – und das auch mitten in der Nacht oder am frühen Morgen, falls Du es arbeitsbedingt einfach nicht anders schaffst. Dieses große Maß an Flexibilität sowie die große Auswahl an Trainingsprogrammen für fast jeden Geschmack und Anfänger als auch für fortgeschrittene Sportler hat unsere Tester beeindruckt. Zudem benötigst Du keine teuren Trainingsgeräte, um Dein Workout mit Gymondo zu absolvieren. Wir können Dir die Mitgliedschaft bei Gymondo trotz der Kosten also nur empfehlen. Denn wer sich bei dem Portal registriert, kann von diesen Vorteilen profitieren:

  • Per PC, Smartphone oder TV App Zugriff auf die Trainingsvideos erhalten
  • Leicht verständliche Trainingsanweisungen
  • Große Vielfalt an Workouts zum Erreichen der verschiedensten Fitnessziele
  • Leicht zu navigierende Plattform
  • Du kannst jederzeit eine Pause bei Deinem Gymondo Abo einlegen oder dieses kinderleicht kündigen
  • Das Gymondo Magazin und die Community
  • Einfache und schnelle Anmeldung
  • 20 Minuten Trainieren reichen vollkommen aus (dreimal pro Woche)
  • Motivierende Fitness Challenges
  • Du kannst mit oder ohne Equipment trainieren
  • Mehr als 100.000 registrierte Mitglieder
  • Viele Erfolgsgeschichten

button_gymondo-hier-ansehen
Noch dazu wurde Gymondo von professionellen Trainern in Zusammenarbeit mit fachkundigen Sportwissenschaftlern entwickelt. Wenn Du die Workouts und Ernährungspläne im Detail befolgst, kannst Du also davon ausgehen, dass Du Deinen Zielen mit Sicherheit ein deutliches Stück näher kommen wirst. Das haben auch unsere Tester so empfunden. Sie sagen von Gymondo zudem, dass sich die Workouts sehr abwechslungsreich gestalten und die Trainings einfach Spaß machen. Das wiederum ist gut für die Motivation und beflügelt Dich dazu, auch dauerhaft am Ball zu bleiben.

Nur die Kosten und das mögliche Fehlen eines Trainingspartners sind Nachteile, die potentiell mit diesem Online-Fitnessstudio in Verbindung stehen. Allerdings kannst Du die Workouts von Gymondo durchaus auch mit Freunden oder Deinem Partner absolvieren. Noch dazu gibt es auch Menschen, die entweder keine Zeit haben, ins Fitnessstudio zu gehen, oder sich aufgrund ihres hohen Körpergewichts schämen. Gerade für diesen Personenkreis ist das Online-Fitnessstudio Gymondo eine sehr gute Wahl.

Fazit aus unserem Gymondo Test

button_gymondo-hier-ansehen
Wir können kaum genug Gutes über Gymondo sagen. Immerhin kannst Du Dich hier auf viele spannende und abwechslungsreiche Trainingsvideos in einer sehr guten HD-Qualität freuen, wobei sich die Trainingsanweisungen leicht befolgen lassen. Anfänger und fortgeschrittene Hobbysportler kommen bei Gymondo gleichermaßen auf ihre Kosten und Du kannst Dein Training an Deine individuellen Trainingsziele anpassen. Ob Du nun abnehmen oder mehr Muskelmasse aufbauen willst, Gymondo ist für Dich zur Stelle. Equipment benötigst Du für diese Fitnesskurse nicht zwingend, da Du häufig einfach mit Deinem eigenen Körpergewicht arbeitest. Vor allem die 12-Monats-Mitgliedschaft, die Du bei Bedarf flexibel kündigen kannst, ist deutlich günstiger, als wenn Du für den gleichen Zeitraum für eine Mitgliedschaft in einem Fitnessstudio bezahlen würdest. Da Du Gymondo gratis testen kannst, kannst Du es ruhig auf einen Selbstversuch ankommen lassen.

Weitere Informationen:
https://www.hkk.de/leistungen-und-services/hkk-leistungen/aktiv-und-fit/ecoaches/ecoach-bewegung/gymondo–onlinefitness-guenstiger
http://www.jolie.de/beauty/gymondo
http://praxistipps.chip.de/gymondo-mit-diesen-kosten-muessen-sie-rechnen_45945

Bilder Copyright: Gymondo GmbH

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (25 Bewertungen, im Durchschnitt: 4,76 von 5)
Loading...

Neueste Kommentare