formoline zum Abnehmen
Abnehmen mit formoline
Nahrungsergänzungsmittel

formoline – das Medizinprodukt im Test

formoline soll Dir dabei helfen, leicht auf gesunde Art und Weise abzunehmen. Dieses Medizinprodukt, welches in Apotheken erhältlich ist, gilt sogar als eine der am häufigsten verkauften Diätpillen in ganz Deutschland. Doch warum ist formoline so beliebt und was sagt unser Test zu diesem Präparat? Kannst Du mit formoline wirklich abnehmen und wenn ja, wie funktioniert das genau? Wir haben diese Diätpillen für Dich genau unter die Lupe genommen.

Fette binden und mit formoline abnehmen

Der Hersteller von formoline wirbt damit, dass diese Pillen genutzt werden können, um die Kalorienaufnahme aus den Fetten in Deiner Nahrung zu reduzieren. Dementsprechend hilft Dir formoline dabei, fortan weniger Kalorien zu Dir zu nehmen, um somit leichter ein Kaloriendefizit zu erreichen. Denn wer erfolgreich abnehmen will, muss genau das schaffen: Du musst weniger Kalorien verzehren, als Du sie durch Deine tägliche Bewegung, Sport und andere Aktivitäten verbrauchst. Mit den Lipidbindern von formoline kannst Du demnach die folgenden Ziele leichter verfolgen:

  • Übergewicht behandeln
  • Dein Gewicht kontrollieren
  • Weniger Cholesterin aus der Nahrung aufnehmen

All das ist natürlich gut für Deine Gesundheit. Da der Hersteller damit wirkt, dass es sich um das „meistempfohlene Schlankheitsmittel Deutschlands“ handelt und sowohl die Verträglichkeit als auch die Leistung von formoline wissenschaftlich belegt seien, kannst Du also guter Dinge sein. Immerhin kann sich das Produkt schon viele Jahre am Markt behaupten und wurde bereits millionenfach von Abnehmwilligen im gesamten Bundesgebiet angewendet.

formoline L112 Pillen
formoline L112 für Deine schlanke Linie

Wie wirkt formoline?

Die eben beschriebene Wirkung kann formoline dank eines speziellen Ballaststoffs namens L112 erzielen. Doch wie wirkt dieser Ballaststoff und warum kannst Du Dein Gewicht mittels dieser Pillen reduzieren? Zunächst einmal solltest Du wissen, dass der Wirk-Ballaststoff aus natürlichen Quellen gewonnen wird. Das in formoline enthaltene L112 ist somit gut verträglich. Die Funktion dieses Ballaststoffs kannst Du Dir wiederum wie einen Kalorienmagneten vorstellen.

Im Magen-Darm-Trakt bindet der Ballaststoff einen großen Teil der Nahrungsfette, welche Du zuvor verzehrt hast. Dementsprechend werden diese nicht verstoffwechselt, sondern zusammen mit dem Ballaststoff ausgeschieden. Daher kann Dein Organismus auf diese Fettkalorien fortan nicht mehr zurückgreifen, was zu dem bereits angesprochenen Kaloriendefizit, was beim Abnehmen Dein erklärtes Ziel sein muss, beiträgt.

Somit schmelzen die lästigen Pfunde an Deinem Bauch, am Po oder im Bereich der Beine noch schneller dahin. Immerhin sorgt das Kaloriendefizit dank formoline dafür, dass Dein Körper nun auf seine Fettreserven zurückgreifen muss, um seinen tatsächlichen Bedarf an Energie zu decken. Denn Fettpolster werden einfach „verbrannt“ und Du wirst im Laufe der Zeit immer schlanker.

Die Erfolgsstrategie von formoline

Ob Du nun leichter abnehmen oder Dein Gewicht einfach halten möchtest, beim Erreichen dieser Ziele möchte Dir formoline mit seinen Diätpillen unter die Arme greifen. Natürlich erweist sich die Einnahme dieses Schlankheitsmittels vor allem dann als besonders effektiv, wenn Du dies mit einer verminderten Kalorienzufuhr sowie mit einer möglichst gesunden Ernährung kombinierst.

Noch dazu ist die Einnahme von formoline auch deshalb so sinnvoll, da Fett ein wichtiger Geschmacksträger ist. Würdest auf Fett verzichten müssen, um diese Kalorien einzusparen, so würde Dein Essen fortan wesentlich fader schmecken. Doch das muss dank formoline zum Glück nicht sein, da sich die Fettkalorien nun auch auf andere Art und Weise „eliminieren“ lassen. Dennoch gibt Dir der Anbieter dieses Schlankheitsmittels folgende Empfehlung bezüglich Deines Fettkonsums mit auf den Weg:

  1. Nicht mehr als 60 bis 80 Gramm Fett pro Tag konsumieren
  2. Auf hochwertige, gesunde Fette setzen

Zur Gewichtsreduzierung empfiehlt Dir der Konzern außerdem ausreichend Bewegung sowie das Stecken von kleinen Zielen, die gut zu erreichen sind. In den Augen des Herstellers ist formoline also nicht dafür gedacht, um rasant drastisch an Gewicht zu verlieren, da dies äußerst ungesund wäre. Sofern es sich um eine besonders drastische Gewichtsreduzierung oder Ernährungsumstellung handelt, die von Dir angestrebt wird, rät Dir das Unternehmen außerdem dazu, diesbezüglich einen Arzt zu konsultieren.

Die Wirkstoffe der formoline Tabletten

Da es sich bei formoline ausdrücklich um ein Medizinprodukt handelt, was hierzulande in zahlreichen Apotheken erhältlich ist, müssen die Inhaltsstoffe der Diätpillen natürlich im Detail angegeben werden. Diese Informationen sind besonders für alle Allergiker von Bedeutung. Wenn Du genau wissen willst, welche Inhaltsstoffe formoline enthält und nicht enthält, dann liest Du an dieser Stelle am besten weiter:

  • L112 von ß-1,4-Polymer bestehend aus D-Glucosamin sowie N-Acetyl-D-Glucosamin hergestellt aus Krebstierpanzern
  • Cellulose (pflanzlich)
  • Vitamin C
  • Weinsäure
  • Tablettierhilfsstoffe

Wie Du anhand dieser Übersicht bereits unschwer erkennen kannst, sind folgende Stoffe hingegen nicht in formoline enthalten, was für die meisten Allergiker ein großes Plus darstellt:

  • Konservierungs- und Farbstoffe
  • Geschmacksverstärker
  • Gelatine
  • Gluten
  • Milchzucker
  • Milcheiweiß
  • Cholesterin

Die formoline Produktpalette

Während formoline zunächst mit einer Sorte Diätpillen auf den Markt für Schlankheitsprodukte vorgestoßen ist, bietet der Konzern inzwischen eine Vielzahl an Produkten an. Du hast die Wahl zwischen formoline L112 und formoline L112 EXTRA. Beide Präparate setzen auf den bereits angesprochenen Ballaststoff als aktiven Lipidbinder. Allerdings enthalten die EXTRA Tabletten eine höhere Konzentration an L112. Sie werden daher für Menschen mit einem höheren Ausgangsgewicht empfohlen. Immerhin nehmen diese Menschen tendenziell mehr Fettkalorien zu sich, so dass es auch mehr Fette zu binden gibt.

Dementsprechend ist die höhere Konzentration an L112 als sehr sinnvoll einzustufen. Ab einem Körpergewicht von 75 Kilogramm wird formoline L112 EXTRA empfohlen. In diesen Tabletten sind rund 50 Prozent mehr des fettbindenden Wirkstoffs enthalten, weshalb Dich die Pillen in der Apotheke entsprechend teurer zu stehen kommen werden. Darüber hinaus bietet der Hersteller von formoline auch noch die folgenden Produkte an:

  • eiweiß-diät
  • Abnehm-Power-3fach
  • mannan

Bei dem eiweiß-diät-Produkt handelt es sich um einen eiweißreichen Vital-Mahlzeitenersatz. Wenn Du während Deiner Diät möglichst leistungsfähig bleiben willst, wird solch ein Shake anstatt einer Mahlzeit empfohlen. So kannst Du zudem sicherstellen, dass Du Deinem Körper viele wichtige Nährstoffe zuführst. Bei dem Abnehm-Power-3fach handelt es sich um ein Paketangebot, welches das Buch von formoline, die formoline L112 Tabletten sowie den eiweiß-Diät Shake umfasst. Wenn Du auf ein möglichst umfassendes, nachhaltiges Abnehmkonzept mit vielen Hilfestellungen setzen willst, dann ist dies vielleicht genau der richtige Ansatz für Dich.

Neben den bereits angesprochenen Nahrungsergänzungsmitteln zur Gewichtsreduktion kannst Du Dich auch für formoline mannan entscheiden. Hierbei handelt es sich um Kapseln, die im Rahmen einer kalorienarmen Ernährung empfohlen werden, um für ein stärkeres Gefühl von Sättigung zu sorgen. Indem sich Heißhungerattacken vermeiden lassen, kannst Du schließlich ebenfalls leichter abnehmen.

formoline Abnehmhilfen
Zahlreiche nützliche formoline Abnehmhilfen

Die Online-Services von formoline

Da der Markt für Schlankheitsprodukte hart umkämpft ist, bietet Dir formoline inzwischen auch zahlreiche Online-Services an, die Dich zusätzlich beim Abnehmen unterstützen sollen. Online kannst Du Dich auf der Anbieterseite nicht nur zu zahlreichen Irrtümern zum Thema Abnehmen informieren, sondern Dir auch viele wertvolle Tipps und Tricks abholen. Wenn Du noch mehr Anregungen brauchst, ist der direkte Kontakt zu den Beratern von formoline außerdem möglich. Auch für das gratis Expert-Coaching wirst Du Dich auf dem Weg zu Deinem Traumkörper wohlmöglich interessieren. Immerhin umfasst dieses Angebot folgende Features:

  • Gut 20.000 schmackhafte Rezepte samt der passenden Einkaufslisten
  • Ein individuelles Bewegungs- und Ernährungstagebuch
  • Ein Rechner für Deinen Kalorienbedarf und –verbrauch
  • Eine Erfolgsübersicht zu Deinen bisherigen Gewichtsverlusten
  • Alltagstaugliche Tipps zum Thema Fitness
  • Praktische Übungs-Videos zum Nachmachen

Diese nützlichen Hilfsmittel bietet Dir formoline sogar als App an. Somit ist rundum für Dich gesorgt und Du erhältst jede Menge Unterstützung, um endlich Dein heiß ersehntes Wunschgewicht zu erreichen. Eine Rezeptsammlung, den Beipackzettel der formoline Produkte sowie das formoline Tagebuch inklusive des Schlankplans kannst Du auch bequem online herunterladen. Oder Du nutzt die Möglichkeit der Körperanalyse auf der formoline Webseite aus. Dort musst Du nur die folgenden Angaben machen:

  1. Geschlecht
  2. Körpergröße
  3. Gewicht
  4. Alter
  5. Taillenumfang
  6. Aktivität

Auf Basis dieser Angaben ermittelt formoline unter anderem Deinen Body-Mass-Index (BMI), der viel über Deine Gesundheit aussagt. Nähere Informationen zu Deinem persönlichen Energiebedarf erhältst Du ebenso, was sehr sinnvoll ist, da Du diese Angabe benötigst, um herauszufinden, wie groß Dein Kaloriendefizit überhaupt sein muss, wenn Du erfolgreich abnehmen willst.

Die Vor- und Nachteile der verschiedenen formoline Produkte

Da Du die Tabletten von formoline auch über einen längeren Zeitraum einnehmen kannst, bietet sich das Produkt nicht nur zum Erreichen Deiner Abnehmziele an. Vielmehr kannst Du die Pillen auch dann weiterhin zu Dir nehmen, wenn es Dir darum geht, Dein Gewicht zu halten.

  • Es reicht, wenn Du formoline zu den beiden fettreichsten Mahlzeiten einnimmst
  • Gute Verträglichkeit, so dass die Einnahme langfristig möglich ist
  • Einfache Einnahme
  • Auch als spezielle Diätpillen für besonders übergewichtige Menschen erhältlich
  • Wissenschaftlich belegte Wirkung
  • Millionenfach angewendet
  • Ohne Rezept in der Apotheke erhältlich
  • Renommierter Hersteller
  • Auch für die meisten Allergiker gut geeignet
  • Exklusives Apothekenprodukt, was die entsprechenden Sicherheitsstandards erfüllt
  • Die formoline App
  • Viele nützliche Hilfsmittel und Tools zum Abnehmen online
  • Mit den meisten Verhütungsmitteln verträglich

So lang die Liste der Vorteile von formoline auch ist, ein paar wenige Nachteile möchten wir Dir dennoch nicht verschweigen. Immerhin ist formoline zwar mit der Pille verträglich, sollte jedoch im Abstand von vier oder mehr Stunden mit diesem oralen Verhütungsmittel eingenommen werden. Wer die Pille und formoline zu zeitnah einnimmt, der riskiert also, dass kein ausreichender Schutz vor einer ungewollten Empfängnis mehr gegeben ist. Dies ist auch bei einer Reihe von anderen Medikamenten der Fall. Zudem ist der Preis von zwischen 2,22 Euro und bis zu 3,16 Euro für die verschiedenen formoline Tabletten pro Tag einer der größten Kritikpunkte.

Nachteile: Wer sollte formoline nicht einnehmen?

Während der Stillzeit oder Schwangerschaft wird die Einnahme von formoline zudem nicht empfohlen. Wenn überhaupt, ist dies nur möglich, sofern dies unter Beobachtung eines Arztes geschieht, sofern sich dieser nicht gegen die Einnahme von formoline ausspricht. Auch Kindern und Jugendlichen wird von der Einnahme der Tabletten ohne Rücksprache mit und Zustimmung eines Arztes abgeraten. Ebenso wenig ist der Konsum von formoline sinnvoll, wenn Du dauerhaft Medikamente einnehmen musst, die Deine Darmtätigkeit reduzieren.

Vor allem solltest Du wissen, dass sich die Einnahme von formoline negativ auf die Aufnahme von fettlöslichen Wirkstoffen, die zum Beispiel in einigen Medikamenten vorkommen, auswirkt. Dies betrifft nicht nur die Pille für die Frau, sondern auch bestimmte Hormonpräparate und eine Reihe von Vitaminen (A, D, E sowie K). Auch bei diesen Präparaten ist also ein Mindestabstand von vier Stunden einzuhalten, was Du auf keinen Fall vergessen darfst.

Der formoline Lipidbinder im Test

Wir wollten uns nicht nur auf die Versprechen des Herstellers verlassen, sondern haben die formoline Diätpillen auch selbst getestet. Nachfolgend verraten wir Dir, zu welchem Ergebnis wir gekommen sind und wie die formoline Tabletten in Bezug auf die folgenden Aspekte abgeschnitten haben:

  • Ästhetik der Verpackung
  • Leichtigkeit der Einnahme
  • Wirksamkeit der formoline L112 Tabletten
  • Fazit

Informatives Verpackungsdesign

Das Design der Verpackung der formoline Tabletten ist mit dem der meisten Medizinprodukte vergleichbar. Vor allem der Beipackzettel enthält alle wichtigen Informationen, die für Dich relevant sein könnten. Dies hat unseren Testern sehr zugesagt, da sie die formoline Tabletten somit bestens informiert einnehmen konnten, was bei dem mangelhaften Verpackungsdesign der Konkurrenz nicht immer unbedingt der Fall war.

Einnahme: Zweimal täglich

Da Du formoline L112 ganz einfach in Pillenform einnehmen kannst, gestaltet sich die Einnahme denkbar einfach. Allerdings solltest Du vorausschauend planen. Denn der Hersteller empfiehlt, dass Du formoline zu den beiden Mahlzeiten einnehmen solltest, die am fettreichsten sind. So kannst Du schließlich die meisten Kalorien „einsparen.“ Somit solltest Du bereits zum Frühstück überlegen, wie hoch der Fettgehalt Deiner restlichen Mahlzeiten wohl ausfallen wird.

Dies macht die Einnahme ein weniger kompliziert, als es bei vielen anderen Diätpillen der Fall ist. Allerdings ist es auch kein Problem, wenn Du formoline einfach zu zwei beliebigen Mahlzeiten einnimmst. Denn dann fällt Dein Kaloriendefizit an dem jeweiligen Tag zwar nicht so groß aus, aber Fettkalorien kannst Du dennoch „einsparen.“ Darüber hinaus haben unsere Tester auch berichtet, dass sich die Tabletten sehr gut runterschlucken ließen, was als klarer Pluspunkt zu werten ist.

Kannst Du mit formoline wirklich Dein Gewicht halten oder reduzieren?

Auch wenn ein Langzeittest erforderlich wäre, um diese Frage abschließend zu beantworten, haben alle unsere Tester während des Testzeitraums an Gewicht verloren. Teilweise handelte es sich dabei nur um weniger als 1 bis 2 Kilogramm. Allerdings müssen wir der Fairness halber festhalten, dass formoline mit einem schonenden, langsamen Gewichtsverlust wirbt. Immerhin handelt es sich hierbei nicht um eine Crash-Diät, sondern um ein gesünderes Herangehen an das Thema Abnehmen.

Fazit aus dem formoline Test

Wir sind der Meinung, dass formoline Dir in der Tat dabei helfen kann, Dein Gewicht zu reduzieren. Die Pillen sind auch in unserer Erfahrung gut verträglich und leicht einzunehmen. Allerdings kann formoline keine Abnehmwunder bewirken und auch nur langfristig zu Deinen Erfolgen beisteuern. Wir möchten Dich daher vor überhöhten Erwartungen warnen. Gleichzeitig kann sich formoline sehr motivierend auf Deine Bemühungen auswirken, da Du bei einer gesunden Ernährung und ausreichend Sport dank formoline wahrscheinlich schneller erste Erfolge sehen wirst.

Nützliche Tipps zur Einnahme der formoline Tabletten

Zu den formoline Tabletten solltest Du wissen, dass Du diese weder zerkauen, noch diese in Wasser auflösen solltest. Wenn Dir die formoline Tabletten zu groß zum Runterschlucken sind, kannst Du die Pillen jedoch zerkleinern. Auf jeden Fall ist es wichtig, dass die Tabletten möglichst unversehrt in Deinem Magen-Darm-Trakt ankommen, da die Nahrungsfette nur dann erfolgreich gebunden werden können. Am besten nimmst Du die Diätpillen einfach mit einem Viertelliter Wasser oder ungesüßtem Tee zu Dir.

Die formoline Erfahrungen der weitestgehend zufriedenen Nutzer

Die formoline Nutzer, die mit Wundern und drastischen Gewichtsverlusten binnen eines extrem kurzen Zeitraums gerechnet hatten, wurden leider enttäuscht. Doch es gibt auch viele positive Stimmen zu formoline im Internet, wenngleich einer der größten Kritikpunkte der Preis ist. Als Hilfsmittel bei einem schonenden, langsamen und damit auch gesünderen Abnehme konnten die Diätpillen viele Nutzer bereits mit ihrer Verträglichkeit und leichten Einnahme überzeugen. Wer nur ein wenig Hilfe braucht, um sein Gewicht zu halten, wird laut vielen Nutzern mir den formoline Pillen ebenso gut Erfahrungen machen können. Ein Selbstläufer sei das Produkt zwar nicht, aber die Wirkung war dennoch deutlich spürbar. Es gibt somit zahlreiche Nutzer, welche die Wirksamkeit von formoline, mit der auch der Hersteller wirbt, nur bestätigen können.

Was kosten die formoline Tabletten?

Die Kosten der formoline Tabletten hängen von der Wirkstoffkonzentration sowie der Packungsgröße ab. Dabei gibt der Hersteller selbst nur eine Empfehlung bezüglich des Verkaufspreises heraus, von dem die verschiedenen Online- und Apotheken vor Ort jedoch abweichen können. Es kann also passieren, dass Du bei einigen Händlern deutlich mehr oder weniger für die formoline Tabletten bezahlen musst. Wir verraten Dir nachfolgend, welche Preise der Hersteller empfiehlt:

  • 48 Tabletten formoline L112 für 32,60 Euro = 2,72 Euro pro Tagesdosis
  • 80 Tabletten formoline L112 für 49,20 Euro = 2,46 Euro pro Tagesdosis
  • 160 Tabletten formoline L112 für 88,90 Euro = 2,22 Euro pro Tagesdosis
  • 48 Tabletten formoline L112 EXTRA für 37,90 Euro = 3,16 Euro pro Tagesdosis
  • 128 Tabletten formoline L112 für 86,86 Euro = 2,71 Euro pro Tagesdosis

Finales Fazit aus dem formoline Test

Wenn Du auf der Suche nach einem so gut wie nebenwirkungsfreien, gut verträglichen Produkt bist, welches Dich beim Abnehmen oder Halten Deines Gewichts unterstützen kann, dann wirst Du Dich für die formoline Diätpillen wohlmöglich brennend interessieren. Allein die Tatsache, dass sich dieses Medizinprodukt, welches in Deutschland exklusiv in Apotheken verkauft wird, so lange am Markt hält, spricht für sich. Noch dazu bietet Dir formoline eine Vielzahl von Hilfsmitteln, wie zum Beispiel eine App und zahlreiche gesunde Rezepte als Download an, damit Du noch leichter abnehmen kannst. Die Einnahme der formoline Tabletten gestaltet sich denkbar einfach und der Konsum der Tabletten kann Dich dabei unterstützen, fortan weniger Kalorien aus Fetten zu Dir zu nehmen.

Theoretisch kannst Du Dir somit sogar die eine oder andere Sünde in Form von Pizza und Pommes gönnen, ohne dass sich dies gleich auf der Waage bemerkbar macht. Auch der transparente Umgang des Herstellers damit, dass formoline nicht mit allen Medikamenten beliebig kombiniert werden kann, ist sehr erfrischend. Somit kannst Du mit realistischen, gesunden Erwartungen an die Einnahme dieser Pillen, welche wir Dir durchaus ans Herz legen möchten, herangehen. Immerhin betont auch das Unternehmen, welches hinter den formoline Diätpillen steht, dass es sich dabei nur um ein Hilfsmittel zum langsamen Abnehmen handelt. Wir können Dir die formoline Tabletten trotz der recht hohen Preise daher auf jeden Fall empfehlen, sofern Du nicht zu dem Personenkreis gehörst, für den die Einnahme dieser Pillen als bedenklich einzustufen ist.

Weitere Informationen:
https://www.fem.com/gesundheit-ernaehrung/formoline-l112-mit-diaetpillen-zum-traumgewicht
http://www.badische-zeitung.de/gesundheit-ernaehrung/gesund-abnehmen-mit-formoline-l112–116561090.html
https://www.ok-magazin.de/lifestyle/formoline-l112-zeigt-stars-wie-abnehmen-wirklich-geht-38254.html

Bilder:
Copyright by Formoline

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
Loading...

Neueste Kommentare