Blog

Die verschiedenen Almased Diäten

Diäten mit Shakes sind beliebt. Sie versprechen schnelles und gesundes Abnehmen. Daher gibt es auch eine Vielzahl von Plänen. Die verschiedenen Diätvarianten mit Almased will dieser Artikel beleuchten. Finde den richtigen Plan, der zu dir passt.

Der Bikini-Notfall-Plan mit Almased

Almased verspricht schnellen Gewichtsverlust. Daher gibt es auch einen Bikini Notfall Plan, falls du noch schnell ein paar Kilos verlieren willst, bevor es in den Urlaub geht.

Der Plan verspricht einen einfachen Weg zur Bikinifigur. Die verschiedenen Diätvarianten mit Almased lassen die Pfunde purzeln. Der Plan erstreckt sich über zwei Wochen. So kannst du abnehmen, falls du auf ein bestimmtes Event hinarbeitest.

In der ersten Woche werden alle Mahlzeiten mit Almased Shakes ersetzt. Es ist nur erlaubt Wasser oder Gemüsebrühe zu trinken.

Während der zweiten Woche wird Mittags eine warme Mahlzeit gegessen. Die verschiedenen Diätvarianten mit Almased sind auf Abwechslung ausgerichtet. Die Mahlzeit sollte aus Gemüse mit Fleisch oder Fisch bestehen. Morgens und abends werden weiterhin Shakes getrunken.

Dieser Plan richtet sich an alle, die es besonders eilig haben und auf ein Ziel abnehmen wollen.

Die 4 Phasen Diät

Dieser Plan ist als Langzeitdiät angelegt. Die verschiedenen Diätvarianten mit Almased sollen sich deinem Leben optimal anpassen. Wenn du also mehr Zeit hast und das Abnehmen langsam angehen willst, ist dieser Plan der Richtige.

In der Startphase werden jeden Tag drei Shakes getrunken. Du bestimmst, wann du diese trinkst. Viele nehmen morgens, mittags und abends ein Getränk zu sich. Es wird kein Essen verzehrt.

In der Startphase stellst du deinen Körper um und gewöhnst ihn an das Abnehmen. Die verschiedenen Diätvarianten mit Almased sollen schnelle und sichtbare Erfolge bringen. In der Startphase setzt du dafür den Grundstein.

In der Reduktionsphase trinkst du nur noch zwei Shakes am Tag. Dazwischen darf eine Mahlzeit verzehrt werden. Diese sollte aus wenigen Kohlenhydraten bestehen und kaum Fett enthalten. Wer möchte kann Wasser und Gemüsebrühe nach belieben trinken. In dieser Phase muss man aufpassen, dass man dem Heißhunger nicht erliegt.

Diese Phase sorgt für einen sichtbaren Abnehmerfolg. Wie lange du in der Reduktionsphase bleibst, hängt von deinem Ausgangsgewicht und deinen Zielen ab.

Im Anschluss folgt die Stabilitätsphase. Diese sorgt dafür, dass du dich wieder an feste Mahlzeiten gewöhnst. Jetzt können wieder zwei Mahlzeiten pro Tag gegessen werden. Achte trotzdem auf eine gesunde Zusammensetzung deiner Nahrung.

Die verschiedenen Diätvarianten mit Almased haben einen langfristigen Erfolg als Ziel. Um dieses Ziel zu erreichen, muss du deine Ernährung umstellen.

Die letzte Phase ist die Lebensphase. Hier hast du deine Ernährung auf gesunde Kost umgestellt. Du hast eine Vorstellung von der Zusammensetzung deiner Nahrung und achtest auf deine Kalorienzufuhr. Shakes spielen jetzt keine Rolle mehr.

Die verschiedenen Diätvarianten mit Almased sollen die Umstellung auf eine gesunde Ernährung erleichtern. Solltest du es trotzdem noch nicht geschafft haben, so starte die Phasen von vorn. Du kannst dir mit den einzelnen Phasen soviel Zeit lassen, wie du brauchst.

Die Almased Planfigur

Dieser Plan ist das Kurzprogramm des 4 Phasen Plans. Die verschiedenen Diätvarianten mit Almased passen sich deinem Zeitbudget individuell an. Daher kannst du auch in kurzer Zeit abnehmen.

Von Tag 1 bis Tag 3 geht die Startphase. Es werden nur drei Shakes pro Tag getrunken. Es wird nichts gegessen. Natürlich kannst du Wasser und Gemüsebrühe trinken.

Ab Tag 4 bis Tag 7 gilt die Reduktionsphase. Zwei Shakes werden pro Tag getrunken. Eine Mahlzeit ist erlaubt.

Von Tag 8 bis 11 geht die Stabilisierungsphase. Nun stellst du dein Essen um und darfs zwei Mahlzeiten pro Tag verzehren. Sie sollten wenige Kohlenhydrate haben. Viel Gemüse ist erwünscht.

Am Tag 11 hast du es geschafft. Es beginnt die Lebensphase. Deine Ernährung ist umgestellt und du kannst dich über deinen neuen Körper freuen.

Fasten mit Almased

Wer seinen Körper reinigen möchte und vielleicht auch ein paar Kilos verlieren will, kann mit Almased fasten. Die verschiedenen Diätvarianten mit Almased ermöglichen unterschiedliche Ziele.

Entgiften kann man, indem Shakes zu sich nimmt. Die Zusammensetzung der Shakes garantiert eine optimale Versorgung mit Nährstoffen während des Fastens. Dieser Plan sollte eine Woche nicht überschreiten. Es sollten nicht nur Shakes getrunken werden, sondern auch Wasser und Tees.

Mit dieser Variante kann auch eine Diät erfolgreich begonnen oder abgeschlossen werden.

Fazit

Die verschiedenen Diätvarianten mit Almased sind für jeden Lifestyle machbar. Stark Übergewichtige sind damit erfolgreich. Genauso kann man ein paar Kilos vor dem Urlaub oder der Hochzeit verlieren. Die verschieden Pläne lassen sich individuell auf dich anpassen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (27 Bewertungen, im Durchschnitt: 4,85 von 5)
Loading...

Kommentieren

Kommentieren

Neueste Kommentare