Diät

Diät um 10 kg abzunehmen

Diät um 10kg abzunehmen

Hier kommt die Diät um 10 kg abzunehmen – der Clou ? Es ist eigentlich keine Diät!

Jeder träumt davon, doch nur einige wenige gelangen mit Ihrem Vorhaben ans Ziel – das Erreichen des eigenen Wunschgewichts. Der folgende Artikel ist die Anleitung für eine Diät um 10 kg abzunehmen, dies mit garantiertem Erfolg, ohne Jojo-Effekt und ohne ständigem Hungergefühl. Wir zeigen Dir alle notwendigen Schritte, wie Du mit dieser Diät Dein Wunschgewicht innerhalb kürzester Zeit erreichst und danach auch beibehältst.

Erst ab 20% weniger als gewohnt tritt ein Hungergefühl ein


Man könnte die hier vorgestellte Diät, um 10 kg abzunehmen, auch 80%/20% Diät nennen. Warum? Studien haben ergeben, dass, wenn Du nicht mehr als 20% weniger Nahrung zu Dir nimmst, eigentlich gar nicht merkst, dass du weniger gegessen hast. Und dies mit Nachhaltigkeit, also auch über einen längeren Zeitraum hinweg. Genau dies ist auch einer der üblichen Fehler, welcher bei traditionellen Diäten gemacht wird. Es wird die Ernährungsweise und -menge zu drastisch heruntergestuft, so dass auf einmal nur die Hälfte der sonst üblichen Menge auf dem Teller liegt. Dies führt zu Mangelerscheinungen und in der Schlussfolge zu einem Abbruch und so zum Nichterreichen der Ziele der Diät.

Die erste Regel bei dieser Diät, um 10 kg abzunehmen, ist also die Reduktion der Nahrungsmenge um maximal 20%. Doch was sind nun genau 20%. Dafür gibt es die 2. Regel. Sie handelt von der Energie, welche Du über die Nahrung aufnimmst. Du musst ein ungefähres Gefühl dafür entwickeln, wie viel Energie, oder kcal die Nahrung hat, die Du zu Dir nimmst. Um sich dieses Gespür anzueignen gibt es unzählige Internetseiten, Foren und Ratgeber im Internet. So hat zum Beispiel eine normale Scheibe Brot in etwa 100 kcal (das hängt natürlich von der Dicke der Scheibe ab, gibt Dir aber einen ungefähren Richtwert), ein mittelgroßes Glas Orangensaft etwa 75 kcal und ein Apfel um die 70 kcal.

Nun kannst du, zusammen mit deinem Bauchgefühl, ungefähr die 20% abschätzen, welche du weniger essen solltest um bei der Diät Erfolg zu haben. Um schnellere Ergebnisse zu erzielen, solltest du die 3. Regel beachten. Diese Regel kennst Du sicherlich bereits, denn es geht um die Art der Nahrung, welche Du zu Dir nimmst. Das Rad muss nicht neu erfunden werden, aber um bei dieser Diät wirklich 10 kg abzunehmen, musst du versuchen, kalorienarme Nahrungsmittel, also weniger Zucker und weniger Fette zu Dir zu nehmen. Du kannst so eine größere Menge essen, das Sättigungsgefühl tritt schneller ein, aber die Energiesumme bleibt gering und im Rahmen des Gewünschten.

Und genau das ist es, was am Ende zählt. Die 4. und letzte Regel beinhaltet die physische Aktivität eines jeden Tages. Es ist ein großer Unterschied, ob Du den ganzen Tag zuhause auf dem Sofa sitzt oder Dich körperlich betätigst. Die Bewegung hilft Dir, den Stoffwechsel anzuregen, Kalorien zu verbrennen und natürlich auch weniger zu essen. Denn während Du Dich bewegst oder Sport machst, ist die Wahrscheinlichkeit geringer, dass Du unnötige und zusätzliche Energie zu Dir nimmst. Diese vier genannten Regeln und die disziplinierte und konsequente Anwendung helfen Dir, bei dieser Diät tatsächlich 10 kg abzunehmen.

Absolut für jedermann geeignet und einfach in der Anwendung

Um mit dieser Diät 10 kg abzunehmen, benötigt es keine weiteren Hilfsmittel, es ist kinderleicht und braucht nur eine gewisse Grundeinstellung und ein Durchhaltevermögen. Natürlich solltest Du dir genau überlegen, was du am Tag isst, Dir einen Ernährungs- und Bewegungsplan erstellen, in anderen Worten, dich bewusst darauf einstellen, etwas an deiner Tagesroutine zu ändern. Du solltest am besten sofort starten und die Diät nicht auf einen bestimmten Zeitpunkt verschieben.

Du kannst Dir nun vor jeder Mahlzeit kurz überlegen, was 20% von dem sind, was du normalerweise essen würdest. Es reicht meist schon aus, nur eine kleine Portion wegzulassen, das kann beim Frühstück der Zucker im Kaffee, beim Mittagessen ein Teil der Beilage und beim Abendessen ein Stück Brot sein. Am effektivsten ist es, sich die Dinge aufzuschreiben, die man weglassen könnte, um sich die Kalorien einzusparen. Du wirst sehen, es ist einfacher als gedacht.

Der Grund dafür ist die geringe Menge, welche weggelassen wird. Wenn Du Dich nun dazu jeden Tag 30 Minuten zusätzlich körperlich bewegst, schaffst Du es ohne Probleme und größere Anstrengung bei dieser Diät 10 kg abzunehmen. Natürlich solltest du es mit dem Sport oder der körperlichen Aktivität nicht übertreiben. Denn dein Körper wird danach auch mehr Energiebedarf haben, der zweifelsohne auch ausgeglichen werden muss. Aber auch hier gelten wieder die erwähnten 20%.

10 kg nach 12 Wochen – ohne Jojo Effekt

Da Du jetzt alle Regeln und den Ablauf kennst, steht der erfolgreichen Durchführung der Diät um 10 kg abzunehmen nichts mehr im Wege. Der ausschlaggebende Faktor für die Dauer, bis Du die 10 kg verloren hast, ist ohne Frage die Menge der Kalorien, welche du tagtäglich einsparst. Des Weiteren ist Dein aktueller Grundumsatz, also die aktuell von Deinem Körper benötigte Energiemenge, entscheidend. Dieser Grundumsatz ist von Person zu Person unterschiedlich und hängt unter anderem vom Körpergewicht, der Größe und des individuellen Stoffwechsels ab.

Geht man von einem Grundumsatz von 3000 Kalorien pro Tag aus, bei welchem Du 20% täglich einsparst, sind es stattliche 600 Kalorien am Tag, welche Dir dabei helfen, bei dieser Diät 10 kg abzunehmen. Schaffst du es nun, durch zusätzliche körperliche Aktivität, 200 Kalorien pro Tag zu verbrennen, beträgt das Energiedefizit am Ende des Tages 800 kcal.
Um ein Kilogramm abzunehmen, musst Du in etwa 7000 kcal verbrennen.
Hochgerechnet kommt man so auf etwa 12 Wochen, die benötigt werden, um langfristig mit Hilfe dieser Diät 10 kg abzunehmen.

Es kommt nicht darauf an was du isst, sondern wie viel davon!

Eigentlich ist diese Diät eine Mischung aus einer Umstellung der persönlichen Gewohnheiten in Bezug auf Ernährung sowie körperlicher Aktivität und Mathematik! Natürlich ist es wichtig, was du zu Dir nimmst und in wie weit du die Gewohnheiten änderst. Viel wichtiger ist jedoch, wie viel Nahrung Du zu Dir nimmst. Der ausschlaggebende Faktor welcher für den Erfolg benötigt wird, ist die Summe der aufgenommenen und verbrannten Kalorien.

Dennoch: Um konstante Erfolge erzielen zu können, muss der Fokus bei Früchten, Gemüse, Kohlenhydrate und Proteinen liegen. So sollte der Ernährungsplan für eine Woche auf jeden Fall die Früchte enthalten, welche Dir am besten schmecken. Um das ganze abwechslungsreich zu gestalten, kannst Du jeden Tag eine andere Frucht wählen und jeweils nach den Mahlzeiten eine Portion davon zu Dir nehmen. Das Gemüse sollte als Beilage niemals fehlen, idealerweise bieten sich für eine ausgewogene Ernährung Brokkoli, Karotten, Spinat oder auch Erbsen an. Kohlenhydrate geben Kraft und Energie und sind essentiell für die Zufuhr von Vitaminen und Ballaststoffen.

Proteine sind äußerst hilfreich für den Muskelaufbau und führen schnell zu einem Sättigungsgefühl. Um es zu schaffen, bei dieser Diät 10 kg abzunehmen, solltest Du Dich für die Proteinzufuhr für helles Fleisch wie Pute und Hühnchen, sowie für Fischgerichte entscheiden. Natürlich ist hin und wieder auch etwas Süße erlaubt.

Gesündere und ausgewogenere Lebensweise durch Umstellung der Gewohnheiten

Bei Einhaltung der Regeln und Hinweise hilft Dir diese Diät, um 10 kg abzunehmen, doch eigentlich handelt es sich um eine Anleitung und den Versuch, Deine Gewohnheiten nachhaltig und Schritt für Schritt zu verbessern. Der erste Schritt geht bis zur Erreichung Deines momentan vorangingen Ziels, das Verlieren der 10 kg. Ist dies geschafft, sollen entweder weitere Kilos verschwinden, oder das erreichte Gewicht soll gehalten werden, was schon eine oft ausreichende Herausforderung darstellt.

Der Fokus der Diät liegt aber nicht nur bei der Erreichung des ersten Schritts, sondern bereitet Dich optimal auf den zweiten Schritt vor. Nach dem ersten Monat wirst Du schon so routiniert sein, dass du die veränderte und verbesserte Lebensweise gar nicht mehr spürst und es sich sogar unangenehm anfühlt, wenn Du wieder in alte Gewohnheitsmuster zurückfällst.

Weitere Informationen:
Abnehmen mit der Almased Diät
Fatburner ideal zum Abnehmen
https://www.wunderweib.de/ernaehrungsplan-10-kg-4-wochen-abnehmen-5309.html
https://www.stern.de/noch-fragen/ich-muss-schnell-ca-10-kg-ganz-kurzfristig-abnehmen-kennt-jemand-eine-effektive-methode-1000064721.html