Bodydrill - gratis online trainieren
Bodydrill - Dein kostenloses Online-Fitnessstudio
Fitness Programme

Bodydrill – gratis Online-Fitnessstudio Test

Während wir Dir schon eine Reihe von gebührenpflichtigen Fitnessstudios im Internet vorgestellt haben, präsentiert sich Bodygrill als gratis Fitnessstudio online. Die Webseite wirbt damit, dass hier nicht nur heute, sondern auch in Zukunft keine monatlichen Gebühren sowie keine Beiträge fällig werden. Wer günstig auf der Suche nach eine paar tollen Hilfsmitteln zum Trainieren oder Abnehmen ist, dürfte bei Bodydrill also fündig werden. Daher verraten wir Dir in unserem Bodydrill Test, was Dir die Fitnessplattform im Internet alles zu bieten hat und, ob sich die Anmeldung bei dem Portal, welches sich als das erste gebührenfreie Online-Fitnessstudio in Deutschland bezeichnet, wirklich lohnt.

Das Konzept des gratis Fitnessstudios

Das Konzept von Bodydrill ähnelt dabei dem der Konkurrenz – mit Ausnahme der Kosten natürlich. Auch bei diesem Portal kannst Du die folgenden Ziele dank der entsprechenden Trainingsvideos und –anweisungen nun noch leichter verfolgen:

  • Abnehmen
  • Muskelaufbau und Muskeldefintion
  • Stressabbau und Entspannung
  • Ausdauertraining
Das Bodydrill Trainingsprogramm
Große Vielfalt an Bodydrill Workouts

Dabei bietet Bodydrill eine Reihe von Trainingsprogrammen an, die sich sowohl für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene anbieten. Selbst wenn Du ein gewisses Grundlevel an Fitness mitbringst, bist Du hier also an der richtigen Adresse. Dank der Trainingsvideos kannst Du bei Dir zuhause trainieren, anstatt ein überfülltes, teures Fitnessstudio vor Ort aufzusuchen. Bei YouTube bekommst Du zudem einen kleinen Vorgeschmack, wie die Trainingsvideos genau aufgebaut sind. Da Du allerdings nur Deine gültig E-Mail-Adresse benötigst, um Dich gratis bei dem Portal anzumelden, kannst Du es ruhig auf einen Versuch ankommen lassen. Bei Deinem Training kannst Du unter anderem aus den folgenden Workouts auswählen:

  • Body & Mind
  • Bodyshaping
  • Fatburning
  • Yoga
  • Pilates
  • Ausdauertraining
  • Krafttraining

Somit liefert Dir Bodydrill einen kompletten Kursplan, wie Du ihn wohlmöglich bereits von Deinem Fitnessstudio vor Ort kennst. An feste Kurszeiten musst Du Dich allerdings nicht halten, sondern kannst immer dann trainieren, wenn es Dir gerade passt. Immerhin kannst Du die Videos rund um die Uhr online abrufen. Anhand Deiner Ziele hilft Dir Bodydrill zudem dabei, Deinen Trainingsplan zu optimieren, damit Du Dir Deinen Traumkörper noch schneller antrainieren kannst.

Dein persönlicher Trainingsplan bei Bodydrill

Vielleicht fragst Du Dich nun, wie Du Dich angesichts der großen Vielfalt an Workouts bei Bodydrill für das passende Training entscheiden sollst. Auch dabei kann Dir das Fitnessstudio im Internet behilflich sein. Immerhin musst Du Dich lediglich bei dem Portal einloggen und den Bereich „Trainingsplanerstellung“ aufrufen. Wenn Du dort ein paar Fragen beantwortest, zeigt Dir die Plattform umgehend auf, welche Trainingseinheiten sich am besten für Dich eignen und Dir dabei helfen, Deine persönlichen Ziele noch schneller und effektiver zu erreichen.

Dabei empfiehlt Dir Bodydrill, dass Du zwei- bis dreimal pro Woche trainieren solltest. Dazu brauchst Du allerdings einen funktionierenden Internetzugang, da sich die Videos von Bodydrill nicht herunterladen lassen. Von Deinem Smartphone, TV oder Computer aus kannst Du also nur bei einer bestehenden Internetverbindung und nicht offline auf diese Videos zurückgreifen. Nur online kannst Du auch die Fitnesstipps von Bodydrill durchstöbern. Diese sind auf der Webseite wie bei einer Art Blog zu finden und versorgen Dich mit zahlreichen Anregungen, wie Du Dein Training wohlmöglich noch effektiver und Deine Ernährung noch gesünder gestalten kannst.

Die Trainer bei Bodydrill

Wie bei den Plattformen der Konkurrenz auch, arbeitet Bodydrill mit einer Reihe von Trainern zusammen. Somit kannst Du von noch vielfältigeren Trainingsplänen profitieren, da jeder Trainer seine eigene Expertise zu dem Angebot von Bodydrill beisteuert. Wer die Trainer von Bodydrill sind und wofür sie genau stehen, verraten wir Dir jetzt:

  • Glen Homeier
  • Rober Jurlina
  • Michelle Banguio
  • Katja Baumgärtner
  • Heike Hanning
  • Marco Santoro
  • Ines Herbold

Glen bietet Trainingsvideos zum Thema Qi Gong und Tai Chi an. Diese Videos sollen Dir vor allem dabei behilflich sein, mehr innere Ruhe, Ausgeglichenheit und Entspannung zu finden. Wenn Du Dich für einen dieser Kurse entscheidest, wird Dein Alltagsstress während des Trainings hoffentlich auch von Dir abfallen. Robert ist hingegen als Master Instructor bei Bodydrill aktiv und ist auch zugleich der sportliche Leiter des Online-Fitnessstudios. Von Bodyshaping bis hin zu Fatburning, er bietet besonders viele Kurse an, bei denen der Spaß an Deinen Workouts ebenfalls im Vordergrund steht. Wenn Du Dich hingegen für das Thema Tanzen oder besonders intensive Workouts (Deep Drills) interessierst, bist Du bei Michelle genau an der richtigen Adresse.

Zu allen Trainern kannst Du Dir auf der Anbieterseite im Übrigen auch ein kurzes Video anschauen, um sie näher kennenzulernen und zu prüfen, wer Dir am sympathischsten ist. Wer zum Beispiel mit Katja trainiert, darf sich auf eine Yoga-Stunde für Anfänger und Fortgeschrittene freuen. Heike bietet hingegen Pilates an und hilft Dir so dabei, Deine innere Mitte zu finden. Bei Marco, dem Buchautor und Personaltrainer, geht es hingegen vor allem darum, dass Deine überflüssigen Pfunde endlich nur so dahinschmelzen. Selbst wenn Du das lästige Babygewicht wieder loswerden willst, bist Du bei Bodydrill genau richtig. Denn Ines bietet spezielle Workouts für Mamas an.

Was kostet das Bodydrill Trainingsprogramm?

Wie bereits angesprochen, ist das Bodydrill Trainingsprogramm für Dich 100 Prozent gratis. Wie das möglich ist? Wenn Du Dir nun diese Frage stellst, solltest Du wissen, dass sich die Plattform komplett über Sponsoren sowie die Werbepartner von Bodydrill finanziert. Sofern Du kein Problem damit hast, die Werbeeinblendungen, die bei Bodydrill in den verschiedenen Bereichen der Webseite erscheinen, hinzunehmen, ist das Angebot des kostenlosen Fitnessstudios online wohlmöglich auch für Dich interessant. Immerhin musst Du hier nicht Deine Kreditkarte zücken!

Damit kann Bodydrill punkten
Die Bodydrill Vorteile

Die Vorteile von Bodydrill

Allein die Tatsache, dass das Angebot von Bodydrill für Dich als Nutzer komplett kostenlos ist, ist ein handfester Vorteil. Du gehst keine Vertragsbindungen ein, musst nicht Deine Zahlungsdaten bereithalten und kannst Deinen Fitnesszielen dennoch ein gutes Stück näherkommen. Immerhin ist die Auswahl an Fitnessvideos bei Bodydrill groß. Die Anmeldung geht zudem leicht und unverbindlich von der Hand und es gibt garantiert keine versteckten Gebühren. Außerdem geht das Training mit Bodydrill mit den folgenden Vorteilen einher:

  • Kinderleichte, schnelle Anmeldung
  • Viele nützliche Fitnesstipps
  • Viele verschiedene Trainer steuern ihre Expertise bei
  • Alle Trainingsvideos stehen rund um die Uhr zur Verfügung
  • Du benötigst keine (teure) Mitgliedschaft im Fitnessstudio, um dort zu trainieren
  • Das Training mit Bodydrill ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet
  • Du kannst dort trainieren, wo Du möchtest (und wann Du möchtest)
  • Du kannst zuhause auch gemeinsam mit Deinen Freunden trainieren
  • Die positiven Erfahrungsberichte zu dem Angebot von Bodydrill
  • Du benötigst keine Trainingsgeräte
  • Du kannst Deine Trainingsintensität selbst bestimmen

Auch unsere Tester haben das Training mit Bodydrill als sehr angenehm empfunden. Obwohl es sich um ein gratis Fitnessstudio im Internet handelt, war die Auswahl an Trainingsvideos sehr groß. Die Qualität der Videos sowie der große Abwechslungsreichtum und der Spaß bei den Workouts wurden von unseren Testern ebenso positiv bewertet. Noch dazu sind die Trainingsanweisungen leicht zu befolgen, so dass Du Deinen persönlichen Fitnesszielen mit Bodydrill in der Tat ein Stück näher kommen kannst.

Darüber hinaus haben es der Statistikbereich und die effektiven Analysetools unseren Testern angetan. Denn diese Übersicht ist gut für Deine Motivation, da Dir Deine Erfolge so sichtbar dargestellt werden. Hier kannst Du genau sehen, was Du schon erreicht hast, um Dich in Dein nächstes Workout wohlmöglich noch mehr hineinzuknien.

Die Nachteile von Bodydrill

Die Liste der Nachteile fällt bei diesem Online-Fitnessstudio wirklich extrem kurz aus. Unsere Tester haben einzig bemängelt, dass Du Dir die Videos von Bodydrill nur online anschauen und diese nicht downloaden kannst. Dies ist jedoch insofern verständlich, als dass sich Bodydrill über die Werbung auf der Anbieterseite finanziert. Noch dazu handelt es sich um ein kostenloses Fitnessportal, so dass dieser Nachteil wohl nicht allzu sehr ins Gewicht fallen dürfte.

Fazit aus dem Bodydrill Test

Da es sich bei Bodydrill um ein gänzlich kostenloses Fitnessstudio im Internet handelt, können wir Dir die Anmeldung hier nur empfehlen. Nun hast Du zum Nulltarif die Möglichkeit, bequem von Deinem Zuhause aus zu trainieren. Ob Du nun Fett verbrennen oder Muskeln aufbauen willst, Bodydrill hilft Dir dabei, Deine Ziele noch schneller und effektiver zu erreichen. Da es bei diesem Angebot keinerlei versteckte Gebühren oder Verbindlichkeiten gibt, können wir Dir nur zur Registrierung bei Bodydrill raten. Probiere es einfach aus, um herauszufinden, ob dieses Trainingsprogramm für Anfänger und Fortgeschrittene auch Dich begeistern kann!

Weitere Informationen:
https://www.womenshealth.de/mediashows/8-online-fitnessstudios-im-test-172850.html
http://praxistipps.chip.de/newmoove-vs-bodydrill-online-fitness-im-vergleichs-test_37891
http://www.gruenderhomepage.de/blog-tipps-tricks/128-online-fitness-studio-bodydrill-startet-crowd-funding-auf-startnext.html

Bilder Copyright: www.bodydrill.de

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
Loading...

Kommentieren

Kommentieren

Neueste Kommentare