almased vs yokebe
Allgemein Blog

Almased im Vergleich mit Yokebe

Wer sich für eine Diät entscheidet, um überflüssige Pfunde loszuwerden, hat mittlerweile die Qual der Wahl bei der Suche nach einem passenden Diätshake. Seit einigen Jahren sehr beliebt sind die sogenannten Formula Diäten, wobei im Mittelpunkt die Shakes stehen, die als Mahlzeitenersatz dienen. Zu den beliebtesten Herstellern in diesem Segment gehören Almased und Yokebe. Wie Almased im Vergleich mit Yokebe abschneidet und worin die genauen Unterschiede beider Produkte im Einzelnen liegen zeigt die nachfolgende Gegenüberstellung ausführlich.

Almased im Vergleich mit Yokebe – Worin unterscheiden sich beide Formula-Diäten?

Die Inhaltsstoffe

Wenn man sich beide Formula-Diäten genauer anschaut, fällt im Bereich der Inhaltsstoffe auf, dass Almased im Vergleich mit Yokebe eine etwas anderen Zusammensetzung aufweist. Die Unterschiede bei den Inhaltsstoffen sind aber nicht sehr groß. Beide Produkte weisen einen großen Anteil an Eiweiß auf. Yokebe enthält 31,9 Gramm Eiweiß pro Portion und Almased 26,7 Gramm. Wichtig zu wissen ist in diesem Bereich, dass eine zu geringe Eiweißaufnahme im Zuge einer Diät den Muskelabbau fördert. Zu Beginn der Diät werden 3 Shakes am Tag verzehrt, wodurch über Almased im Vergleich mit Yokebe nur 80,1 Gramm an einem Tag aufgenommen werden. Hier schneidet Yokebe mit einem Gesamtanteil bei 3 Shakes am Tag von 95,7 Gramm schon etwas besser ab.

Auf den Abnehmerfolg sollte dies aber keine allzu großen Auswirkungen haben. Zu den weiteren Inhaltsstoffen beider Shakes gehören Honig und verschiedene Mineralstoffe und Vitamine. Almased weist allerdings Sojaeiweiß und Joghurtpulver auf und Yokebe eine Kombination aus Molke-und Sojaeiweiß und Milchpulver.

Im Yokebe Pulver befindet sich das Bifidobakterium lactis, welches wie das Joghurtpulver im Almased Pulver verdauungsfördernd wirkt und eine gesunde Darmflora unterstützt. Einen weiteren Unterschied gibt es im Bereich der Kalorienmenge. Eine Portion (ca. 5-6 Esslöffel) Almased enthält im Vergleich mit Yokebe 230 Kcal und Yokebe 295 Kcal.

Der Geschmack

Einen Pluspunkt sammelt Yokebe im Bereich Geschmack schon einmal, weil es in drei Geschmacksrichtungen erhältlich ist und zwar in Vanille, Classic und neuerdings auch in Erdbeere. So kann man stets variieren. Almased gibt es leider nur in einer Geschmacksrichtung, was auf Dauer etwas langweilig werden könnte. Grundsätzlich gibt es in puncto Geschmack viele verschiedene Meinungen zu Almased und Yokebe.

Andere mögen Almased und dafür Yokebe nicht und anders herum. Daher kann hier keine pauschale Empfehlung ausgesprochen werden. Besser ist es hier selbst die beiden Sorten auszuprobieren. Yokebe ist etwas dickflüssiger als Almased. Beide Hersteller werben damit, dass die Shakes lange sättigen sollen. Almased weist im Vergleich mit Yokebe Sojaprotein auf, welches nicht so einen hohen Sättigungsgrad aufweist, wie das im Yokebe enthaltene Molkeneiweiß, was zudem noch die höchste biologische Wertigkeit aufweist.

Daher hat Yokebe in diesem Bereich ganz klar einen Vorteil, da durch den höheren Sättigungsgrad das Risiko für Heißhungerattacken geringer ist und der allseits gefürchtete Jojo-Effekt.

Die Anwendung

Sowohl Yokebe als auch Almased können mit Wasser oder mit fettarmer Milch zubereitet werden. Bei Almased wird für die Zubereitung des Pulvers allerdings Wasser empfohlen und bei Yokebe Milch. Hier entscheidet schlussendlich der persönliche Geschmack. Almased wird im Vergleich mit Yokebe mit 2 Teelöffel Pflanzenöl zubereitet und der Yokebe Shake mit einem halben Teelöffel Pflanzenöl. Bei der Formula-Diät mit Yokebe wird seitens des Herstellers der Verzehr von Obst erlaubt.

Almased rät hingegen davon ab. Alles in allem gestaltet sich die Zubereitung beider Shakes sehr unkompliziert und ist schnell erledigt. Empfohlen wird für die Zubereitung ein Shaker, der von beiden Herstellern angeboten wird. Manchmal gibt es auch Starterpacks, die eine Dose des Vitalshakes plus Shaker enthalten. Anzumerken gilt hier noch, dass Almased nicht nur in einer 500 Gramm Dose erhältlich ist sondern auch in Portionsbeuteln im 10er Pack.

Preis-/Leistungsverhältnis

Beim direkten Vergleich beider Produkte hinsichtlich des Preises gibt es keine großen Unterschiede. Die Anzahl an Esslöffel beträgt bei beiden Shakes durchschnittlich 50 Gramm sprich 5 Esslöffel. Die genaue Anzahl richtet sich nach der Körpergröße des Anwenders. Der Preis der Vitalshakes liegt bei beiden Produkten zwischen 14 und 19 Euro. Das hängt vom jeweiligen Shop ab, wo das Pulver gekauft wird und von den aktuellen Angeboten.

Fazit zum Vergleich

Was der obige Vergleich zeigt ist, dass beide Formula-Diäten sowohl Almased als auch Yokebe sehr ähnlich sind. Es gibt zwar kleine aber feine Unterschiede, die einem Abnehmerfolg aber nicht so stark beeinflussen, dass ein Produkt besser für eine Gewichtsabnahme geeignet ist als das andere.

Entscheidend ist bei vielen Anwendern der Vitalkost der Geschmack des Shakes. Hier geht probieren über studieren, da beim Geschmack die Meinungen doch sehr stark auseinander gehen. Alles in allem schneidet Almased im Vergleich mit Yokebe sehr gut ab, so dass beide Formula-Diäten auf gleicher Höhe sind sowohl bei den Inhaltsstoffen, bei der Anwendung als auch beim Preis.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
Loading...

Kommentar

Kommentieren